Personal 2010 – Das müssen Arbeitgeber und Personaler in diesem Jahr wissen

2. Januar 2010

 

 

Für Arbeitgeber, Personalabteilung und Lohnbuchhaltung haben sich zu Jahresbeginn 2010 eine Vielzahl gesetzlicher Reformen und Änderungen ergeben, über die wir Sie mit diesem Featurepaket informieren möchten. Der Bogen reicht dabei von ausländischen Arbeitnehmern bis hin zur Künstlersozialversicherung.

 

Kernpunkt ist dabei der Übersichtsartikel Arbeits- und Sozialversicherungsrecht 2010 – Entscheidende Neuregelungen für die Personalarbeit. Auf wenigen Seiten zeigen wir Ihnen kompakt und zeitsparend, was Sie und Ihr Personalbereich künftig beachten müssen.

 

Herausforderungen für die Abwicklung der Lohnabrechnung dürfte in erster Linie die Einführung des Elektronischen Entgeltnachweises (ELENA) mit sich bringen. Was es diesbezüglich mit der neuen Entgeltbescheinigungsrichtlinie auf sich hat, sollten Sie sich genauer anschauen. Dort finden Sie auch eine diesbezügliche Checkliste.

 

Ans Herz legen möchten wir Ihnen auch den Beitrag Rentenversicherung übernimmt ab 2010 Betriebsprüfung für die Unfallversicherung. Weitgehend unbemerkt sind nämlich entscheidende Verantwortlichkeiten auf die Deutsche Rentenversicherung übertragen worden. Diese Entscheidung stößt sowohl bei den Unfallversicherungsträgern wie auch bei den Betrieben nicht unbedingt auf Zustimmung. Gerade Unternehmen befürchten mehr bürokratischen Aufwand.

 

Zum Jahreswechsel 2010 tritt eine Vielzahl von Änderungen und Neuregelungen in den Bereichen Arbeitsrecht und Sozialrecht in Kraft, die Arbeitgeber, Personaler aber auch Arbeitnehmer unbedingt beachten sollten. mehr
Ab 1.1.2010 prüfen die Träger der Rentenversicherung für die Unfallversicherung (GUV) mit. Dies geschieht im Rahmen der Prüfungen nach § 28p Sozialgesetzbuch (SGB) IV und erfasst Prüfzeiträume ab dem 1.1.2009. mehr
Zweck der Entgeltbescheinigungsrichtlinie ist es, eine vergleichbare Lesbarkeit der Formulare durch den gleichen Aufbau und standardisierte Begriffe zu sichern. mehr
Zum Jahresanfang 2012 treten wichtige Änderungen im Sozialversicherungsrecht in Kraft. Darunter fallen u. a. die Anhebungen der Altersgrenzen im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung, die neuen Zahlen der Sozialversicherungsrechengrößen und... mehr
Durch das Jahressteuergesetz 2009 wird ab 01.01.2010 auf Antrag ein neues Faktorverfahren für Ehepaare neben den Lohnsteuerklassenkombinationen IV/IV und III/V eingeführt. Der Gesetzgeber beabsichtigt damit eine gerechtere mehr