Mit dem richtigen Gesprächsleitfaden zum Erfolg

19. Januar 2019

Gesprächsleitfaden zur Gesprächsvorbereitung

 

Gesprächsleitfaden zur Gesprächsvorbereitung 

 

Mit dem richtigen Gesprächsleitfaden für die Gesprächsvorbereitung können Sie:

  • wesentliche Gesprächsteile vormerken,
  • Spielraum für eine flexible Gesprächsführung einplanen und
  • Gespräche ganz einfach strukturieren.

 

Lesen Sie Ihren Gesprächsleitfaden zur besseren Einstellung auf das anstehende Gespräch durch und lassen Sie ihn auf sich wirken. Gehen Sie dabei Punkt für Punkt durch und überlegen Sie, wie Sie die die Vorgaben des Gesprächsleitfadens im Gespräch individuell umsetzen können.



 

Legen Sie den Gesprächsleitfaden im Gespräch als Spickzettel zurecht, um mehr Sicherheit zu haben. Denken Sie darüber nach, an welchen Stellen es Probleme geben könnte, und bereiten Sie sich auf diese Hürden vor.

 

Achten Sie im Gespräch auf die Körpersprache Ihres Gesprächspartners oder Mitarbeiters und reagieren Sie vor allem auf Signale des Rückzugs oder Geschlossenheit wie beispielsweise verschränkte Arme oder sich „klein machen im Stuhl". Sollten Sie diese Signale erkennen, lassen Sie sich im Gespräch genügend Zeit, um wieder ein offenes Klima herzustellen.

 

Erörtern Sie den Gesprächsanlass. Dabei sollten sowohl Ihr Gesprächspartner, als auch Sie selbst dieselbe Vorstellung davon haben, worum es im Kern geht. Nutzen Sie dazu Ihren Gesprächsleitfaden und arbeiten Sie die Wortwahl so heraus, dass sie der Sprache Ihres Gesprächspartners möglichst nahe kommt.

Bitten Sie ihn im Verlauf des Gesprächs, den Kerninhalt noch einmal in seinen eigenen Worten wiederzugeben. Versuchen Sie dann, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu ermitteln und den Gesprächsinhalt abzustimmen.

 

Gesprächsleitfaden zum Download

Übersicht: Gesprächsleitfaden

Mit dem richtigen Gesprächsleitfaden sind Sie immer optimal vorbereitet. Den richtigen Leitfaden sollten Sie auch bei einem Mitarbeitergespräch zum Einsatz bringen. Wie? Nutzen Sie ganz einfach diese Übersicht. mehr
Um Ihren Gesprächspartner erfolgreich überzeugen zu können, müssen Sie sein Denkmuster ansprechen. Prüfen Sie mit Hilfe der Übersicht, welches Denkmuster Ihr Gesprächspartner bevorzugt. mehr
Nutzen Sie diese Übersicht, um im Gespräch auf Einwände Ihres Gesprächspartners richtig reagieren zu können. mehr
Haben Sie sich auch schon einmal über unerwartete Einwände Ihres Gesprächspartners gewundert? Mit dieser Einwandbehandlung greifen Sie selbst ungerechtfertigte Angriffe gekonnt auf und überzeugen mit Ihrer Argumentation. mehr
Wenn Sie bei Gesprächen mit Ihrem Mitarbeiter jede Art von Gesprächssituation, ganz gleich ob Gruppen-, Einzel- oder Mitarbeitergespräch, aktiv mitbestimmen möchten, sollten Sie die nachfolgenden Gesprächstechniken kennen und wissen, wann und wie... mehr