Stichwortsuche
Nach einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts (LAG) Rheinland-Pfalz rechtfertigt auch eine unbeabsichtigte Fehleintragung bei der... mehr
Das Nichtbetätigen der elektronischen Zeiterfassung gilt nicht automatisch als Arbeitszeitbetrug, der eine verhaltensbedingte Kündigung... mehr
Täuscht ein Arbeitnehmer heimlich und vorsätzlich über die von ihm geleistete Arbeitszeit, so handelt es sich dabei um einen... mehr
Mogelt ein Arbeitnehmer bewusst bei der Dokumentation seiner Arbeitszeit, so berechtigt dieses Fehlverhalten den Arbeitgeber zu einer... mehr
Ein Arbeitnehmer, der seine Raucherpausen nicht bei der Arbeitszeiterfassung angibt, riskiert nach einer Entscheidung des... mehr
Sie benötigen ein Muster-Kündigungsschreiben für eine fristlose Kündigung mit dem Grund: Arbeitszeitbetrug? Wir haben für Sie ein Kündigung... mehr
Wer hart arbeitet, braucht auch Erholungspausen. Problematisch wird es, wenn Arbeitnehmer sich unerlaubt auf Kosten des Arbeitgebers... mehr