Zielvereinbarungen einsetzen: 7 Vorteile für den Mitarbeiter

8. Januar 2019

Zielvereinbarungen – auch Ihr Mitarbeiter profitiert

Zielvereinbarungen wirken sich positiv auf Mitarbeiter aus. Als Führungskraft sollten Sie jedoch unbedingt darauf achten, dass Ihr gesamter Führungsstil diese positiven Auswirkungen unterstützt. Sensibilisieren Sie sich deshalb für die Vorteile, die Ihr Mitarbeiter durch ein Führen mit Zielen, erfährt, um zu prüfen, dass Sie deren Realisierung nicht verhindern.

 

Zielvereinbarung Vorteile für den Mitarbeiter auf www.business-netz.com

7 Vorteile, die Ihr Mitarbeiter durch Zielvereinbarungen erfährt

 

Vorteil 1: Kenntnis der Unternehmensziele

Der Mitarbeiter erblickt endlich das „große Ganze“, d.h. durch das Kennen und Verstehen der Unternehmensziele wird für ihn der Zusammenhang zwischen seinem Tun und dem Unternehmen deutlich. Dadurch kann er sein eigenes Handeln viel besser auf das Unternehmen und dessen Ziele abstimmen.

Fragen Sie sich: Setzen Sie Ihre Mitarbeiter stets über die Unternehmensziele in Kenntnis?

 

Vorteil 2: Höhere Motivation

Durch die Einbindung des Mitarbeiters am Zielfindungsprozess während des Zielvereinbarungs-Gespräches steigt automatisch die Motivation und Zufriedenheit des Mitarbeiters.

Fragen Sie sich: Führt Ihre Methode der Einbindung zur einer Erhöhung der Motivation bei Ihrem Mitarbeiter?

 

Vorteil 3: Erhöhte Verantwortungsbereitschaft

Gemeinsam Ziele innerhalb von Zielvereinbarungen zu formulieren, führt zu einem Mehr an Verantwortung bei Ihrem Mitarbeiter. Denn er fühlt sich nicht länger fremdbestimmt.

Fragen Sie sich: Wie müssen Sie sich verhalten, um die Verantwortungsbereitschaft während des Zielfindungsprozess bei Ihrem Mitarbeiter zu steigern?



Vorteil 4: Einschätzung der Leistungsfähigkeit

Der Mitarbeiter erhält die Gelegenheit seine eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen, die er zur Realisierung des Zieles aktivieren würde, zu benennen. Dadurch kann er selbst einschätzen, inwieweit er sich in der Lage fühlt, die Aufgabe zu übernehmen.

Fragen Sie sich: Wie können Sie ihm Raum geben, um Bedenken, Zweifel, als auch Kompetenzen und Ressourcen zu erkennen und zu benennen?

 

Vorteil 5: Eigenverantwortliche Kontrollen

Innerhalb der Zielvereinbarung wird nicht allein das Ergebnis festgelegt, sondern auch Zwischenetappen bestimmt, um stets prüfen zu können, ob alles optimal verläuft. Diese Kontrollen können und sollten vom Mitarbeiter eigenverantwortlich ausgeführt werden.

Fragen Sie sich: Wurden Kontrollkriterien definiert, die es dem Mitarbeiter ermöglichen, den Stand der Zwischenziele prüfen zu können?

 

Vorteil 6: Hoher Freiheitsgrad bei der Aufgabendurchführung

Zielvereinbarungen fokussieren das Ergebnis, d.h. Sie legen fest, welches Ziel erreicht werden soll. Sie überlassen es aber dem Mitarbeiter, wie er dieses Ziel erreichen will.

Fragen Sie sich: Haben Sie die Organisation der Aufgabe dem Mitarbeiter überlassen?

 

Vorteil 7: Steigerung von Erfolgserlebnissen

Erfolge bei der Arbeit treten für den Mitarbeiter viel öfter und regelmäßiger ein. Denn jede Zielvereinbarung beschert Erfolgserlebnisse unterschiedlicher Art: Bei dem Bewältigen der Zwischenzielen und bei der Zielerreichung.

Fragen Sie sich: Wie können Sie aktiv die Erfolgserlebnisse Ihres Mitarbeiters steigern?

 

Die Vorteile von Zielvereinbarungen aus den verschiedenen Perspektiven finden Sie hier:

Machen Sie sich die Vorteile, die Zielvereinbarungen dem Unternehmen bringen, bewusst. Stellen Sie mit den folgenden Fragen sicher, dass sich diese Vorteile auch realisieren. mehr
Als Führungskraft profitieren Sie von Zielvereinbarungen. Sichern Sie sich die vielen Vorteile, indem Sie deren Realisierung kontrollieren. mehr
Zielvereinbarungen als Führungsinstrument sind besonders attraktiv. Verankern Sie die vielen Vorteile, um Ihre Mitarbeiter regelmäßig mit Zielvereinbarungen zu führen. mehr
Psychische Erkrankungen wie Burnout sind bei den Mitarbeitern auf dem Vormarsch. Als Führungskraft sind Sie hierbei besonders gefordert. Sensibilisieren Sie sich deshalb für die Burnout-Symptome, um so rechtzeitig gegensteuern zu können. mehr
Zielvereinbarungsgespräche sind ein wichtiger Teil der Mitarbeitergespräche, die Sie führen müssen. Damit diese Zielvereinbarungen erfolgreich sind, sollten Sie 10 wichtige Kriterien beachten. mehr