Neuerungen im Arbeitsrecht, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht 2012

3. Januar 2012

Neuerungen im Arbeitsrecht, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht zum Jahreswechsel 2011/2012

Der Gesetzgeber hält für Unternehmen, Personalverantwortliche und Buchhaltung zum Jahreswechsel wieder etliche Änderungen bereit. In diesem Featurepaket informieren wir Sie kurz und knapp über die wichtigsten Neuregelungen.

Arbeitsrecht, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht 2012 auf www,business-netz.com 

Im ersten Beitrag Arbeitsrecht 2012 – Diese Änderungen sollten Arbeitgeber und Personalverantwortliche kennen geht es um Familienpflegezeit, die erleichterte Beschäftigung von Arbeitnehmern aus Rumänien und Bulgarien, neue Vorgaben bezüglich der Vergütungsansprüche illegal beschäftigter Ausländer und die Insolvenzgeldumlage.



 

Informationen über steuerliche Veränderungen erhalten Sie in Steuerrecht 2012 – Diese Änderungen gelten für Unternehmen im neuen Jahr. Dort geht es u. a. um das elektronische Lohnsteuerabzugsverfahren (ELStAM), die verringerten Anforderungen an elektronische Rechnungen, die Höchstgrenzen für die Ist-Besteuerung bei der Umsatzsteuer, die ATLAS-Ausfuhr, die Erbschaftsteuer und das Bewertungsgesetz.

 

Der  letze Beitrag Sozialversicherungsrecht 2012 – Neuregelungen für  Arbeitgeber und Personalverantwortliche beschäftigt sich mit der Sozialversicherung. Hier gelten Neuregelungen bezüglich der Anhebungen der Altersgrenzen im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung. Weiterhin wurden die Sozialversicherungsrechengrößen und die Sachbezugswerte aktualisiert. Außerdem wird die Schwerbehindertenabgabe angehoben.

 

Zum Jahresanfang 2012 treten wichtige Änderungen im Arbeitsrecht wie die Familienpflegezeit, die erleichterte Beschäftigung von Arbeitnehmern aus Rumänien und Bulgarien, neue Vorgaben bezüglich der Vergütungsansprüche illegal beschäftigter Ausländer... mehr
Zum Jahresanfang 2012 treten wichtige Änderungen im Sozialversicherungsrecht in Kraft. Darunter fallen u. a. die Anhebungen der Altersgrenzen im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung, die neuen Zahlen der Sozialversicherungsrechengrößen und... mehr
Zum 01.01.2012 treten für Unternehmen wichtige Änderungen im Steuerrecht in Kraft. Zum einen werden die Übergangsregelungen 2011 aufgrund des verschobenen Starttermins bezüglich des elektronischen Lohnsteuerabzugsverfahren (ELStAM) fortgeführt und... mehr
Ab 01.01.2012 bzw. zum 01.04.2012 treten durch das neue Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt wichtige rechtliche Änderungen für Arbeitslose in Kraft. Einschlägige Bereiche sind hier u. a. der Gründungszuschuss für... mehr
Die Bundesregierung hält im neuen Jahr für Verbraucher, Arbeitnehmer und Arbeitslose wieder etliche Änderungen bereit. Die Spanne reicht dabei von gesetzlichen Neuregelungen innerhalb der Bereiche Arbeitsförderung, Energie und Umwelt, Finanzen,... mehr