Arbeitsblatt: Der Wiedererkennungseffekt starker Marken

7. Januar 2014

Starke Marken haben typische Merkmale, die beim Kunden für eine leichte Wiedererkennung sorgen. Sensibilisieren Sie sich mit Hilfe der Übung für die Wiedererkennungseffekt bekannter Marken. Denn innerhalb Ihrer Markenstrategie müssen Sie Alleinstellungsmerkmale hervorheben, mit denen der Kunde Ihre Marke wiedererkennen kann – auch bei Variationen, bei denen Sie das Prinzip „Selbstähnlichkeit“ anwandten.



 

Detaillierte Informationen zum Thema Wiedererkennung Ihrer Marke erhalten Sie in dem Beitrag Markenstrategie 4: Wiedererkennung schaffen.



Starke Marken haben typische Merkmale. Sensibilisieren Sie sich mit Hilfe der Übung für die Selbstähnlichkeit bekannter Marken-Variationen. mehr
Ein Baustein Ihrer starken Markenstrategie heißt: Schaffen Sie Wiedererkennung. 2 Tipps, wie es gelingt, dass Ihre Kunden Ihre Marke mühelos wiedererkennen. mehr
Starke Marken weisen für die Marke typische Alleinstellungsmerkmale auf. Mit Hilfe der Übung erkennen Sie, wie Marken sich von der Konkurrenz abgrenzen. mehr
Starke Marken weisen typische Alleinstellungsmerkmale auf. Analysieren Sie mit nur 7 Fragen, welche Merkmale einer Marke Ihre Marke aufweist. mehr
Nicht nur große Firmen können starke Marken aufbauen. Auch KMU‘s gelingt es mit 7 Markenstrategien, sich am Markt mit starken Marken zu präsentieren. mehr