Always on – Außerhalb der Arbeitszeit ist Erreichbarkeit für 88 % der Arbeitnehmer üblich

4. Juli 2011

Erreichbarkeit ist die Regel

88 % der Arbeitnehmer sind laut einer gestern veröffentlichten Umfrage des Hightech-Verbandes BITKOM auch außerhalb ihrer regulären Arbeitszeiten für Kunden, Kollegen oder Vorgesetzte per Internet oder Handy erreichbar. Die Grenzen zwischen Job und Privatleben verschwimmen mit der steigenden Verbreitung moderner Kommunikationsmedien also immer mehr. Vor zwei Jahren gaben erst 73% der Berufstätigen an, nach Arbeitsschluss erreichbar zu sein. Laut Umfrage sind 29 % der Arbeitnehmer jederzeit für berufliche Zwecke telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Weitere 45 % sind nur zu bestimmten Zeiten außerhalb der Arbeitszeiten erreichbar, zum Beispiel am Abend oder am Wochenende. 15 % geben an, dass sie nur in Ausnahmefällen erreichbar sind.

Klare Vereinbarungen sind ein Muss

Unterschiede gibt es vor allem bei der umfassenden Erreichbarkeit zwischen Männern und Frauen. So sind 34 % der männlichen Berufstätigen jederzeit erreichbar, gegenüber 24 % der weiblichen. Aus Sicht des BITKOM sollten Arbeitgeber und Arbeitnehmer aber klare Vereinbarungen treffen, wann jemand außerhalb der Arbeitszeiten ansprechbar sein sollte. Es sei zwar grundsätzlich positiv, dass wir immer erreichbar sein können, wenn wir es möchten, aber genauso wichtig seien bewusste Kommunikationspausen, um entspannen oder bei Bedarf ungestört arbeiten zu können.

Ihr Kunde erwartet einen guten Service von Ihnen – auch am Telefon. Und zwar bei jedem Telefongespräch, das Ihr Kunde mit Ihnen führt. Schnell schleichen sich allerdings Fehler ein, die Ihren Kunden verärgern, die Sie aber vermeiden können. mehr
Ein E-Mail Konto einzurichten ist einfacher als Sie denken. Hier finden Sie Tipps für die Einrichtung Ihrer E-Mail Konten auf Smartphone, Tablet und PC. mehr
Die Fußball-Weltmeisterschaft birgt viel Konfliktpotenzial zwischen Arbeitgeber und fußballbegeisterten Arbeitnehmern. Über Ihre Rechte als Arbeitgeber informieren wir Sie in diesem Feature. mehr
Die ständige Erreichbarkeit ist in der globalisierten Welt ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil geworden. Nutzen Sie einen Sekretariatsservice, um für Ihre Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner stets verfügbar zu sein. mehr
Die Abgrenzung, ob freie Mitarbeiter oder ein „teures“ Arbeitnehmerverhältnis vorliegt, ist nicht ganz einfach. Die Rechtsprechung hat verschiedene Kriterien zur Feststellung der Arbeitnehmereigenschaft entwickelt. Unsere Checkliste hilft Ihnen hier... mehr