Muster: Klausel Arbeitsvertrag - Vergütung bei kurzzeitiger Arbeitverhinderung

4. Januar 2010

Streit um die Lohnfortzahlung bei kurzzeitiger Arbeitsverhinderung (bspw. durch den Anspruch auf Pflegezeit) ist aufgrund der gesetzlichen Formulierung des § 616 BGB nicht gerade selten. Wir haben Ihnen ein Muster für eine Klausel im Arbeitsvertrag vorbereitet, die die Vergütung für eine kurzzeitige Arbeitsverhinderung regelt.



Weitere Informationen erhalten Sie in dem Beitrag Pflegezeit muss am Stück genommen werden – Unterbrechungen sind im Gesetz nicht vorgesehen.

 



Das Pflegezeitgesetz hat neue Arbeitnehmerrechte für den Fall der Pflege naher Angehöriger geschaffen. Wie immer wirft auch dieses Gesetz mehr Fragen auf, als der Gesetzgeber vorgesehen hat. Eine für Arbeitgeber – aber selbstverständlich auch für... mehr
Damit es hinsichtlich der Arbeitszeit, die für Raucherpausen in Anspruch genommen werden, zu keinen Unstimmigkeiten kommt, empfiehlt es sich, eine Klausel in den Arbeitsvertrag aufzunehmen. Wir haben ein Muster zum Thema Raucherpausen für Sie... mehr
Sorgen Sie für Rechtssicherheit, indem Sie eine verbindliche Regelung mit Ihren Mitarbeitern zur Übernahme von Fahrtkosten treffen. Wir haben Ihnen ein Muster "Klausel Arbeitsvertrag - Fahrtkostenerstattung" vorbereitet. mehr
Das BAG hat entschieden, dass der Urlaubsanspruch trotz Krankheit nicht verfallen darf. Für die Beschränkung dieses Anspruchs auf die Dauer des gesetzlichen Mindesturlaubs haben wir Ihnen ein Muster für eine Klausel im Arbeitsvertrag vorbereitet. mehr
Durch die Aufnahme einer Klausel in den Arbeitsvertrag, die Ihren Mitarbeiter im Falle eines bestimmten vertragswidrigen Verhaltens zur Zahlung einer sogenannten Vertragsstrafe verpflichtet, üben Sie Druck auf den Arbeitnehmer aus, die... mehr