Checkliste: Voraussetzungen für einen Anspruch aus betrieblicher Übung

14. Februar 2019

Die betriebliche Übung als Anspruchsgrundlage ist gesetzlich nicht geregelt, gewohnheitsrechtlich aber anerkannt.

 

Konfetti und Karnevalshut

 

Welche Anforderungen die Rechtsprechung an einen Anspruch aus betrieblicher Übung stellt, erfahren Sie anhand unserer Checkliste.



Diese Checkliste ist Bestandteil des Beitrags: Keine Narrenfreiheit für Arbeitnehmer im Karneval.

 



Die Rechtsprechung hat Grundsätze zur Internetnutzung am Arbeitsplatz aufgestellt, deren Missachtung eine arbeitsvertragliche Pflichtverletzung bedeutet und somit zur Kündigung führen kann. Ob ein Arbeitnehmer durch sein Surfverhalten die Grenzen... mehr
Bezahlt ein Arbeitgeber seinen Mitarbeitern in drei aufeinanderfolgenden Jahren vorbehaltlos Weihnachtsgeld, so entsteht aufgrund der dadurch begründeten betrieblichen Übung ein Anspruch auf die Gratifikation. mehr
Ein Unternehmen, das lediglich ein Kleingewerbe betreibt, muss nicht ins Handelsregister eingetragen werden. Welche Voraussetzungen an ein Kleingewerbe geknüpft sind, erfahren Sie anhand unserer Checkliste. mehr
Viele Arbeitgeber stöhnen unter der finanziellen Last, die ihr Betriebsrat verursacht. Denn das Gesetz verpflichtet die Unternehmen, sämtliche erforderlichen Kosten der Betriebsratstätigkeit zu übernehmen. Welche Sachmittel dem Betriebsrat nach der... mehr
Der Irrglaube, dass der Arbeitgeber bei einer Kündigung immer eine Abfindung zahlen muss, hält sich hartnäckig. Grundsätzlich besteht keine entsprechende Pflicht. Stellen Sie anhand unserer Checkliste fest, ob Ihr Mitarbeiter einen... mehr