Checkliste: Selbstbild–Fremdbild Führungsstil-Analyse

15. April 2014

Die kritische Selbstreflexion zählt zu den wichtigsten Eigenschaften einer guten Führungskraft. Dabei verlässt man die ichbezogene Sichtweise und begibt sich in die Rolle eines neutralen Betrachters. Dazu bietet sich die Selbstbild–Fremdbild–Führungsstil-Analyse an. Hierzu formulieren Sie Fragen, die ursächlich mit Ihrer Führungsarbeit in Zusammenhang stehen. Diese bepunkten Sie auf einer Skala von null (trifft gar nicht zu) bis zehn (trifft voll und ganz zu). 

 

Wir haben eine Checkliste mit Fragen für Sie vorbereitet. Diese kann selbstverständlich nach eigenem Gusto ergänzt und verändert werden. Beurteilen Sie sich zunächst selbst, und zwar so ehrlich wie möglich.



Ist die Selbstbewertung erfolgt und sind die Gesamtpunkte ermittelt, wählen Sie nun eine Anzahl von Personen, die eine Meinung zu Ihrem Führungsverhalten abgeben können. Entscheiden Sie sich dabei für eine gute Mischung aus Fans, neutralen Personen und Kritikern. Dort, wo dies möglich ist, können auch verschiedene Hierarchiestufen hinzugezogen werden. Erläutern Sie den Sinn und Zweck Ihrer Vorgehensweise, und bitten Sie um eine pointierte Bewertung im Bereich der hohen oder niedrigen Zahlen. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie in dem Beitrag Die Selbstbild–Fremdbild–Führungsstil-Analyse.

 



Die kritische Selbstreflexion zählt zu den wichtigsten Eigenschaften einer guten Führungskraft. Führen Sie doch einmal eine Selbstbild–Fremdbild–Führungsstil-Analyse durch, rät Anne M. Schüller mehr
Die SWOT-Analyse eignet sich hervorragend zur Mitarbeitermotivation. Mit diesem Fragebogen können Sie Ihren Mitarbeiter anhand der Fragen durch die SWOT-Analyse führen. Dadurch stärken Sie seine Eigenständigkeit und setzen seine Motivation frei. mehr
Jeder Marke werden Eigenschaften zugeordnet. Mitarbeiter müssen diese Eigenschaften leben, da Kunden erwarten, diese Marken-Eigenschaften auch im Unternehmen wiederzufinden. mehr
Eine Corporate Identity Entwicklung beginnt stets mit einer ausführlichen Analyse der Ist-Situation. 10 Fragen unterstützen Sie bei dieser Analyse. mehr
Orientieren Sie sich bei der inhaltlichen Strukturierung Ihrer Rede unbedingt an den Erwartungen Ihrer Zuhörer. Führen Sie mit diesem Arbeitsblatt eine EMMA-Analyse durch und beantworten Sie dafür einfach die folgenden Fragen. mehr