Checkliste: Diese Sachmittel stehen dem Betriebsrat zu

17. März 2010

Viele Arbeitgeber stöhnen unter der finanziellen Last, die ihr Betriebsrat verursacht. Denn das Gesetz verpflichtet die Unternehmen, sämtliche erforderlichen Kosten der Betriebsratstätigkeit zu übernehmen. Welche Sachmittel dem Betriebsrat nach der aktuellen Rechtsprechung zu stehen, erfahren Sie anhand unserer Checkliste.



Diese Checkliste ist Bestandteil des Beitrags Betriebsrat hat Anspruch auf Internetzugang.

 



Die Frage, ob der Betriebsrat für seine Arbeit einen Internetzugang benötigt oder nicht, ist ein ewiger Zankapfel zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmervertretungen. Nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts (LAG) Stuttgart erfordert die... mehr
Das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) stellt sicher, dass Betriebsratsmitglieder notwendige Betriebsratsaufgaben auch während der Arbeitszeit erledigen können. Welche Aufgaben das u. a. sind, erfahren Sie durch einen Blick in unsere Checkliste. mehr
Moderne Kommunikationsmittel sind auch beim Betriebsrat beliebt. Anhand eines aktuellen Urteils wird deutlich, wie Sie dieses Ansinnen behandeln sollten – nicht immer lohnt der Gang zunm Gericht. mehr
Ob die Zuweisung eines neuen Arbeitsplatzes für einen Mitarbeiter der Zustimmung des Betriebsrates bedarf, hängt davon ab, ob die Voraussetzungen einer Versetzung i. S. d. § 95 BetrVG vorliegen. Wann dies der Fall ist, erfahren Sie hier. mehr
Betriebsratskosten müssen Sie als Arbeitgeber nur übernehmen, wenn Sie für die Tätigkeit des Betriebsrats erforderlich waren. Anhand der Checkliste können Sie schnell überprüfen, ob eine solche Erforderlichkeit gegeben ist. mehr