Zeitfresser Networking: Fach- und Führungskräfte investieren zu viel Zeit in Karriereplanung

3. August 2012

Fach- und Führungskräfte übertreiben Networking für Karriereplanung

Zeitfresser Networking

Fach- und Führungskräfte in Deutschland wenden tendenziell zu viel Zeit für ihre Karriereplanung auf. Zu diesem Ergebnis gelangt eine Studie des Marktforschungsunternehmens IPSOS Mori im Auftrag des Online Netzwerks LinkedIn unter weltweit über 3200 Fach- und Führungskräften - 400 davon in Deutschland. Laut Studie investieren Fach- und Führungskräfte täglich über eine halbe Stunde in ihr berufliches Fortkommen. Das Business-Netzwerk LinkedIn behauptet, in manchen Berufen würde das Networking deutlich übertrieben. Weniger als neun Minuten Netzwerken täglich seien in den meisten Berufen erforderlich, um sich fortzubilden, Wissen einzusetzen, ein Netzwerk aufzubauen und dadurch das berufliche Fortkommen voranzutreiben. 69 Prozent der befragten deutschen Fach- und Führungskräfte glauben, sie müssten zwischen einer halben und einer ganzen Stunde täglich in ihre Karriereplanung investieren.

Die Arbeitseinstellung betreffend  sind die Deutschen außergewöhnlich, so die Studie. Sie verfolgten den Wunsch, sich in ihrem Beruf zu verwirklichen und hätten eine genaue Vorstellung davon, wie sie ihr Berufsleben selbst gestalten. Es ginge ihnen nicht darum, eine Karriere um ihrer selbst willen voranzutreiben, sondern vielmehr darum, die eigenen Interessen und Vorlieben in jedem Lebensbereich zu verfolgen.

Ist das Arbeitszeugnis ein verzichtbares Relikt vergangener Zeiten – wohl kaum! Das Featurepaket informiert Sie nicht nur über aktuelle Entwicklungen in der Praxis, sondern zeigt Ihnen vielmehr, was ein gutes (oder schlechtes) mehr
Wenn gestandene Fach- und Führungskräfte nach einer neuen Position suchen, erweist sich eine klassische Bewerbung per Stellenanzeige als wenig aussichtsreich. Annemette ter Horst verrät Ihnen alternative Strategien zur beruflichen Neuorientierung. mehr
Internet macht die globale Vernetzung möglich. Allerdings auf virtueller Ebene. Nicht jedermanns Sache. Netzwerken nach der alten Schule ist angesagt – und auch für Freunde von Internet-Networking äußerst empfehlenswert. Mit den 5 Networking-... mehr
Karriereplanung sollte für jede Frau eine eminent wichtige Angelegenheit darstellen. Dieser Fragebogen erleichtert Ihnen die Analyse und hilft dabei, strategische Entscheidungen bezüglich Ihrer beruflichen Karriere zu treffen. mehr
Alle Absolventen freuen sich darauf: den Traumjob finden und endlich durchstarten können. Doch der Berufseinstieg nach dem Studium ist gar nicht so einfach. Worauf Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag. mehr