Zukunftsstrategie: Ohne Fragen keine Antworten

28. Oktober 2009

Die Finanzkrise offenbarte die Anfälligkeit und gegenseitige Abhängigkeit unseres weltweiten Systems. Dramatische Auswirkungen für jedermann waren die Folge, aber auch eine Sensibilisierung für neue Perspektiven. Verstärken Sie diese – stellen Sie Fragen zur Zukunft.

 

Zukunftsstrategie erarbeiten mit www.business-netz.com

Zwar mögen die gegenwärtigen Anstrengungen sich verstärkt auf kurz- und mittelfristige (Rettungs-)Szenarien konzentrieren, doch die Zukunft deshalb auszublenden, ist keine gute Empfehlung. Denn Sie sollten sich auf weitere dramatische Einschnitte und Veränderungen vorbereiten – und bereits jetzt mental, als auch eventuell strukturell, die Weichen dafür stellen.

 

Stellen Sie sich jetzt die richtigen Fragen:

  • Märkte.
    Wie werden sich China, Indien und Brasilien weiterentwickeln? Welche Machtstellung werden USA, EU und Russland einnehmen?

  • Vernetzung.
    Welche weiteren neuen Technologien werden das Leben bestimmen? Wie wird sich die (weltweite) Vernetzung entwickeln?

  • Wirtschaft.
    Welche Branchen werden sich wie entwickeln? Welche Rolle wird die Wirtschaft einnehmen? Wie werden die globalen Märkte reguliert werden?

  • Unternehmenserfolg und Unternehmenskultur.
    Wie werden die Unternehmen sich organisieren? Wie werden die Unternehmenskulturen der neuen Märkte (China + Co) sich auf hiesige Organisationsstrukturen auswirken?

  • Ressourcen.
    Wie werden sich Ressourcen-Knappheit und steigende Energiepreise auswirken?

  • Finanzen.
    Wie werden die Finanzmärkte kontrolliert werden? Wie werden sich die wachsenden Investitionen der neuen Märkte auswirken?

  • Arbeit.
    Wie wird sich die Arbeit wandeln? Welche Anforderungen werden an beide Seiten – Arbeitgeber + -nehmer – gestellt werden? Welche Fähigkeiten sollten entwickelt werden?

  • Klimawandel.
    Mit welchen Auswirkungen ist zu rechnen? Welche infrastrukturellen und geologischen Änderungen sollten einkalkuliert werden? Welche Nachhaltigkeitsziele sind gefordert?

  • Population.
    Wie beeinflussen die (Sicherheits-)Bedürfnisse und Notwendigkeiten der wachsenden Bevölkerung das tägliche Leben, die Wirtschaft und Kultur?

 

Mein Tipp:

Beschäftigen Sie sich regelmäßig mit diesen zentralen Fragen. Notieren Sie Ihre Ideen und Zukunftsperspektiven. Und überlegen Sie sich, welche Auswirkungen- positive wie negative -  dies auf Ihr Unternehmen haben wird. Was müssen Sie heute für das Morgen beginnen?



Nehmen Sie den notwendigen Feinschliff Ihres Aufgabengebietes vor. Klären Sie, welche Erwartungen in Ihrem Arbeitsumfeld – von Ihrem direkten Vorgesetzten, dem Team und den Kollegen und auch vom Unternehmen – an Sie gestellt werden. Dieses... mehr
Eine starke Marke erfüllt die Erwartungen des Kunden. Analysieren Sie mit Hilfe des Fragebogens die Marken-Eigenschaften, um die entsprechende Leistung zu erbringen. mehr
Durch das Jahressteuergesetz 2009 wird ab 01.01.2010 auf Antrag ein neues Faktorverfahren für Ehepaare neben den Lohnsteuerklassenkombinationen IV/IV und III/V eingeführt. Der Gesetzgeber beabsichtigt damit eine gerechtere mehr
Stärken Sie Ihre Kompetenzen, Probleme zu lösen. Fokussieren Sie zur Problemlösung 5 Fragen. Denn Ihre Antworten liefern Ihnen Ihre Lösungsstrategie. mehr
Das Team von Eventsofa hat für Sie ein Bilderrätsel vorbereitet: Welche Weihnachtsmärkte sind denn hier gemeint? Mitmachen und gewinnnen, wir wünschen viel Spaß! mehr