Office 2010 optimieren - Erweitern Sie Ihre Schnellzugriffsleiste

13. Mai 2011

Wer eines der Programme – Word 2010, Excel 2010 oder PowerPoint 2010 – im neuen Office 2010 öffnet, wird in der Schnellzugriffsleiste nur drei Befehle vorfinden: Speichern, Rückgängig und Wiederholen. Für ein effizientes - und vor allem schnelles - Arbeiten sind dies eindeutig zu wenig Schaltflächen. Fügen Sie deshalb die hinzu, die Sie oft benötigen. 

 

Reihen Sie Schaltflächen in die Schnellzugriffsleiste ein – mühelos und schnell:

Sie müssen die folgenden Schritte leider für jedes Programm – also Word 2010, Excel 2010 oder PowerPoint 2010  - wiederholen. Denn die Einstellungen, die Sie in einem Programm vornehmen, gelten nur für dieses Programm. Das hat den Vorteil, dass Sie sehr präzise entscheiden können, welche Schaltflächen beispielsweise bei PowerPoint erforderlich sind.

 

Möglichkeit Nr. 1: Einfach aus dem Menüband ergänzen

Während Sie mit einer geöffneten Registerkarte arbeiten, können Sie den einen oder anderen Befehl reibungslos in die Schnellzugriffsleiste aufnehmen.

 

 

 

 

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die jeweilige Schaltfläche.
  • Wählen Sie im geöffneten Drop-down-Menü den Befehl Zu Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen aus. Klicken Sie diesen Befehl an.
  • Das jeweilige Programm mit dem Sie gerade arbeiten, wird die Schaltfläche sofort hinzufügen.

 

Möglichkeit Nr. 2: Word-Optionen nutzen

  • Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben der Schnellzugriffsleiste.
  • Im geöffneten Menüfenster werden Sie die gängigsten Schaltflächen vorfinden. Setzen Sie vor die Schaltfläche, die Sie benötigen, einfach ein Häkchen.
  • Falls Ihnen die Auswahl an Schaltflächen zu gering ist, klicken Sie auf Weitere Befehle.
  • Es öffnet sich das Menüfenster Word Optionen. Im Bereich Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen klicken Sie im Feld Befehle auswählen am besten auf Alle Befehle. Denn nur unter Alle Befehle werden Sie beispielsweise die Schaltflächen Drucken oder Schnelldruck vorfinden.
  • Suchen Sie in der angezeigten Fülle die jeweilige Schaltfläche. Da alle alphabetisch aufgelistet sind, gelingt dies sehr schnell.
  • Klicken Sie die Schaltfläche an. Sie wird blau hinterlegt.
  • Klicken Sie anschließend auf den Befehl Hinzufügen. Die Schaltfläche erscheint im rechten Feld Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen.

 

Mein Tipp:

Fügen Sie unbedingt zwei Schaltflächen ein: Drucken und Schnelldruck. Die Schaltfläche Schnelldruck wird wie gewohnt den sofortigen Ausdruck Ihres Dokumentes veranlassen. Doch mit der Schaltfläche Drucken gelangen Sie in die Backstage-Ansicht und haben so die Möglichkeit noch Änderungen, wie beispielsweise die Seitenränder neu einstellen, vorzunehmen. Sinnvoll sind auch die Schaltfläche Speichern (zur schnellen Zwischenspeicherung) und Speichern unter, mit der Sie die Backstage-Ansicht umgehen.



Kommentare

Schnellstartleiste

Soweit klappt das 1A. Aber: bei jedem Neustart des Rechners sind die Einstellungen wieder weg und ich muss die Schnellstartleiste neu "bestücken". Gibt es da auch ne dauerhafte Variante? Kurze Rückmeldung an meine E-Mail-Adresse wäre nett.

Gruß, Torsten

Benötigen Sie für Ihr Dokument gesonderte Kopfzeilen in Word oder wollen Sie verwendete Befehle mühelos aktualisieren, sollten Sie sich Makros erstellen. Bequemer und schneller können Sie in Word Ihre Kopfzeilen nicht bearbeiten. mehr
Erfahren Sie jetzt, wie Sie Word Textmarken als Lesezeichen in Ihrem Word Dokument einfügen. Wichtige Textstellen lassen sich so schneller suchen und finden. mehr
Formulare steigern Ihre Effizienz bei der Arbeit. Deshalb sollten Sie sich Ihre individuellen Formulare erstellen – und zwar ganz mühelos in Word 2010. mehr
Sparen Sie sich Zeit. Für Dokumente, sowie Formulare, Protokolle und Anschreiben, sollten Sie sich eine Word Vorlage erstellen. Wie dies in Word 2010 geht, erfahren Sie jetzt. mehr
Nutzen Sie ab heute unbedingt die PowerPoint Funktion „Notizseite“ für Ihre PowerPoint Präsentation. Auf dieser können Sie, unsichtbar für Ihre Zuhörer, weiterführende, wichtige Informationen vermerken. mehr