Selbsttest: Welcher Führungstyp sind Sie?

16. Januar 2015

Ob nun in Boomzeiten oder in einer Rezession – im Grunde gibt es nur zwei Führungstypen, wenn es um Zuversicht und Selbstvertrauen geht:

Solche, die sich selbst vertrauen und solche, die sich über alle Maßen vertrauen (Führungskräfte mit mangelndem Selbstvertrauen mag es geben, doch nicht für lange – entweder haben sie ihren Job verloren oder sehr schnell an Selbstvertrauen hinzugewonnen). Ob Sie es nun glauben oder nicht, ein zu viel an Zuversicht und Selbstvertrauen ist nicht immer besser.

 





Prüfen Sie anhand unserer Checkliste: Führung verbessern, in welchem Bereich Sie Ihre Führung noch verbessern können.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in dem Beitrag "Mitarbeiterführung: 4 Führungsstile, die Ihre Mitarbeiter bevorzugen".



Eine Hiobsbotschaft jagt die andere?! Die Herausforderungen an Sie wachsen täglich an, nur leider hält Ihre Zuversicht und Ihr Selbstvertrauen nicht Schritt. Bauen Sie sich wieder auf – 3 Beispiele verraten Ihnen, wie andere Führungskräfte in... mehr
Nicht nur der Markt bricht in diesen harten Zeiten ein. Auch Ihre Zuversicht und Ihr (Selbst-)Vertrauen erleben gerade eine Talfahrt. mehr
Viele Selbstgespräche schwächen unbewusst Ihr Selbstvertrauen. Richten Sie Ihren inneren Dialog mit 3 Tipps positiv aus. Stärken Sie so Ihr Selbstwertgefühl. mehr
Ihr Koffer muss nicht verloren gehen. Minimieren Sie mit den folgenden Tipps das Risiko. Damit Sie auf Ihrer Dienstreise und bei Ihrem Urlaub gut angekommen. mehr
Es gibt immer Möglichkeiten, seinen eigenen Führungsstil zu verbessern. Mit Hilfe dieser Checkliste können Sie prüfen, wie es um Ihre Mitarbeiterführung steht und mögliches Verbesserungspotenzial identifizieren. mehr