Bundesrat akzeptiert strengere Vergütungsregeln für Banken und Versicherungen

13. Juli 2010

Der Bundesrat hat jetzt das Gesetz für strengere Vergütungsregeln in Banken und Versicherungen gebilligt. Es soll exzessive Bonuszahlungen an Bank- und Versicherungsangestellte verhindern. Die neuen gesetzlichen Regelungen sollen für eine angemessenere und transparentere Gestaltung der Vergütungssysteme sorgen. Vor allem sollen Banken und Versicherer Belohnungen an einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung ausrichten und Misserfolge stärker sanktionieren. Das Gesetz soll spätestens im Oktober in Kraft treten. Das Bundesfinanzministerium wird die neuen Anforderungen im Einzelnen in zwei begleitenden Rechtsverordnungen regeln. Diese betreffen unter anderem die Ausgestaltung und Überwachung der Vergütungssysteme, die Vergütungszusammensetzung und die Vergütungskriterien. Banken und Versicherungen werden außerdem verpflichtet, ihre Vergütungssysteme offenzulegen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird stärkere Eingriffsrechte erhalten. Sie kann künftig unangemessen hohe Bonuszahlungen unterbinden, wenn es die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens verlangt.

Verbraucher müssen sich 2012 auf viele Neuregelungen in den Bereichen Finanzen, Rente und Versicherungen einstellen. Seit Jahresbeginn wurden u. a. die Vorgaben bezüglich des neuen Pfändungsschutz-Kontos (P-Konto) geändert, die Kontrolle von Finanz... mehr
Der Verband deutscher Schriftsteller in der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat gemäß § 36 UrhG gemeinsame Vergütungsregeln für Übersetzungen aufgestellt. Ein Muster der Vergütungsregeln für Übersetzer finden Sie hier. mehr
Das Pflegezeitgesetz hat neue Arbeitnehmerrechte für den Fall der Pflege naher Angehöriger geschaffen. Wie immer wirft auch dieses Gesetz mehr Fragen auf, als der Gesetzgeber vorgesehen hat. Eine für Arbeitgeber – aber selbstverständlich auch für... mehr
Sie möchten sich selbstständig machen und planen gerade Ihre Existenzgründung? Dann sollten Sie diese wichtigen Versicherungen nicht unbeachtet lassen. mehr
Welche Versicherungen sind wichtig für die richtige Absicherung im Alter? Wir gehen dieser Frage nach und zeigen Ihnen, auf welchen Versicherungsschutz Sie nicht verzichten sollten bzw. worauf Sie ggf. verzichten können. mehr