Mitarbeiterbefragung bei Top-Arbeitgebern weit vorn

7. April 2009

Mitarbeiterbefragungen sind bei innovativen mittelständischen Arbeitgebern beliebt.

 

Mitarbeiterbefragung - beliebtes Tool zur Mitarbeiterbindung

Eine aktuelle Umfrage belegt, dass bei 73 % der befragten Unternehmen derartige Instrumente zum festen Bestandteil der Personalarbeit gehören. Im Vordergrund der Befragungen stehet dabei der Erkenntnisgewinn über die Zufriedenheit der Beschäftgten  (67 %). Zum anderen wollen Personaler Quellen für Unzufriedenheiten aufdecken (68 %) und Verbesserungspotenzial ihrer eigenen Anstrengungen erkennen (66 %). Die internen Untersuchungen werden dabei regelmäßig, in der Hauptsache mindestens alle 2 Jahre, durchgeführt. 44 % der Unternehmen setzen dabei auf die Unterstützung externer Berater. An der Umfrage waren laut Auftraggeber compamedia GmbH 107 Personalverantwortliche beteiligt, die nachweisbar als besonders erfolgreich im Bereich Personalarbeit bzw. Innovation gelten.

Bilden Sie als Existenzgründer ein unternehmerisches Netzwerk, indem Sie eine Kooperation eingehen. Damit diese Kooperation auf sicheren Füßen steht, beachten Sie 7 Kriterien. mehr
Eine am 13.02.2015 veröffentlichte Studie des AUMA macht deutlich, wie wichtig die Teilnahme an Fachmessen für Unternehmen im B2B-Bereich ist. Die Details erfahren Sie hier. mehr
Change-Management gilt als eine der schwierigsten Aufgaben im Management. Deshalb lohnt es sich, die emotionalen Phasen zu kennen, die bei Veränderungen durchlaufen werden. mehr
Jeder Marke werden Eigenschaften zugeordnet. Mitarbeiter müssen diese Eigenschaften leben, da Kunden erwarten, diese Marken-Eigenschaften auch im Unternehmen wiederzufinden. mehr
Zum Jahreswechsel 2010 tritt eine Vielzahl von Änderungen und Neuregelungen in den Bereichen Arbeitsrecht und Sozialrecht in Kraft, die Arbeitgeber, Personaler aber auch Arbeitnehmer unbedingt beachten sollten. mehr