Checkliste: Arbeitnehmer im Sinne des Steuerrechts (Lohnsteuer)

23. Juni 2009

Im Gegensatz zum Bürgerlichen Recht oder Sozialversicherungsrecht hat das Steuerrecht eine eigene Auffassung zum Begriff Arbeitnehmer. Wir zeigen Ihnen anhand dieser Checkliste, welche Merkmale für die Einordnung maßgeblich sind.



Weitere Informationen erhalten Sie in dem Beitrag Vorsicht – Bei selbstständigen Servicekräften im Handel kann Lohnsteuer nachgefordert werden.



Die Beschäftigung von Einzelpersonen als Selbständige beim Regalauffüllen im Handel kann teuer werden. Versagt das Finanzamt hier eine Einstufung als Arbeitnehmer, werden nachträglich Lohnsteuer und sonstige Abgaben fällig. mehr
Pünktlich zum Jahresanfang 2012 treten wieder neue rechtliche Vorgaben in Kraft. Der Gesetzgeber hat diverse Änderungen im Bereich des Arbeitsrechts, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht für Unternehmen vorgesehen. Das Featurepaket macht Sie mit... mehr
Die Abgrenzung, ob freie Mitarbeiter oder ein „teures“ Arbeitnehmerverhältnis vorliegt, ist nicht ganz einfach. Die Rechtsprechung hat verschiedene Kriterien zur Feststellung der Arbeitnehmereigenschaft entwickelt. Unsere Checkliste hilft Ihnen hier... mehr
Berechtigte Kritik und systematische Schikane gegenüber Mitarbeitern sind zwei Paar Stiefel. Als Arbeitgeber laufen Sie im betrieblichen Alltag häufig Gefahr, Mobbing vorgeworfen zu bekommen. Was Sie im Umgang mit Mitarbeitern unbedingt vermeiden... mehr
Zur Vertretung befugte Vorstandsmitglieder einer Aktiengesellschaft (AG) haften für nicht abgeführte Lohnsteuer. Dies gilt nach einer Entscheidung des Finanzgerichts (FG) Hamburg auch dann, wenn im Unternehmen andere Zuständigkeiten vereinbart... mehr