Abmahnung Muster: Abmahnung wegen Alkoholmissbrauch am Arbeitsplatz

7. April 2010

Sie benötigen eine Muster-Abmahnung wegen Alkoholmissbrauch am Arbeitsplatz? Dann downloaden Sie doch dieses Muster: Abmahnung - kostenlos.

Wir haben in einer Abmahnung-Vorlage einen konkreten Sachverhalt beispielhaft dargestellt. 

 

Hinweis:

Alkohol am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema. Erscheint Ihr Mitarbeiter dort angetrunken und haben Sie nicht den Eindruck, dass er alkoholabhängig ist, stellt dies in der Regel ein Fehlverhalten dar, das Sie abmahnen sollten. Im Wiederholungsfall können Sie ihm verhaltensbedingt kündigen. 

Ist der Arbeitnehmer dagegen alkoholabhängig, ist er schlichtweg krank. Hier müssen Sie ihm Gelegenheit geben, an einer Entzugstherapie teilzunehmen. Ist der Mitarbeiter dazu nicht bereit, sollten Sie ihn unbedingt wegen seiner fehlenden Therapiebereitschaft abmahnen. Erst dann können Sie ihm personenbedingt kündigen. Führen Sie im Zweifel stets ein Mitarbeitergespräch, um sich über die Trinkgewohnheiten Ihres Arbeitnehmers ein Bild zu machen.



Weitere Informationen zum Thema Arbeitsvertrag finden Sie in unseren Beiträgen: Ohne Abmahnung keine Kündigung: So ist die Rechtslage und Alkohol am Arbeitsplatz: Kein Versicherungsschutz bei tödlichem Unfall mit 2,2 Promille.

 



Sie benötigen eine Muster-Abmahnung wegen Fehlverhalten des Arbeitnehmers? Dann downloaden Sie doch dieses Muster: Abmahnung - kostenlos. mehr
Sie benötigen eine Muster-Abmahnung Fernbleiben vom Arbeitsplatz? Dann downloaden Sie doch dieses Muster: Abmahnung - kostenlos. mehr
Sie benötigen eine Muster-Abmahnung wegen Verspätung Ihres Mitarbeiters? Dann downloaden Sie doch dieses Muster: Abmahnung - kostenlos. mehr
Sie benötigen eine Muster-Abmahnung wegen Arbeitsverweigerung des Arbeitnehmers? Dann downloaden Sie doch dieses Muster: Abmahnung - kostenlos. mehr
Sie benötigen eine Muster-Abmahnung wegen unerlaubtem Verlassen des Arbeitsplatzes? Dann downloaden Sie doch dieses Muster: Abmahnung - kostenlos. mehr