Nicht verpassen: Interessante Vorträge, Seminare und Workshops

17. September 2018

 

08. - 09.10.2018 - Raum Hannover:

 

 

Strategische Kommunikation- Ziele kommunikativ durchsetzen

 

(Dr. Cornelia Topf) 

Sie haben den Eindruck, andere tun manchmal einfach nicht, was Sie von Ihnen wollen? Es passiert einfach nichts, obwohl Sie es doch ganz deutlich gesagt haben? Sie erreichen Ihre kommunikativen Ziele nicht oft genug? Und manchmal gibt es gar keine und dann wieder mehrere Alternativen, wie Sie ein Ziel erreichen können. Welche davon führt am sichersten zum Ziel?

In diesem Seminar trainieren wir an und in vielfältigen Kommunikationssituationen flexibles und geschicktes Verhalten und Vorgehen. Sie analysieren die Situation, blicken in Ihren kommunikativen Werkzeugkasten, finden (hoffentlich!) das richtige Werkzeug und wenden es erfolgreich an. Wenn Sie dort kein Werkzeug finden, lernen Sie eines kennen und anwenden. Anhand der Wirkung und des Erfolges eines Werkzeuges werden wir beurteilen, ob es das richtige oder doch eher ungeeignet war und welches besser gewesen wäre.

Weitere Informationen zum Seminar

 

 

21. - 22.11.2018 - Stuttgart:

 

 

Woman only! Die Schlagfertigkeitsstrategie

 

(Dr. Cornelia Topf) 

Nie wieder einknicken und zurückstecken! Von nun an fordern Sie souverän und setzen sich durch.

"Da mach ich es doch schnell selber, bevor ich es lang erkläre" oder "Eine halbe Stunde später hätte ich einen schlagfertigen Spruch zur Hand gehabt" - das kennen wohl viele Frauen. Doch gerade im Berufsleben ist es wichtig, in den richtigen Situationen und zum richtigen Zeitpunkt schlagfertig zu sein, ohne dabei unsouverän zu wirken.

Wie Sie in Zukunft garantiert nicht mehr zurückstecken müssen wissen Sie nach diesem Seminarbesuch mit Sicherheit. Im Seminar "Die Schlagfertigkeitsstrategie" reflektieren, üben und erproben Sie an vielen Praxisbeispielen Verhaltensmuster und Alternativen zu ihren bisherigen Verhaltensweisen. So gelingt es Ihnen garantiert, sich in den richtigen Situationen durchzusetzen. 

Weitere Informationen zum Seminar

 

Fällt es Ihnen schwer, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, sollten Sie zwei Dinge prüfen: 1. Haben Sie sich wirklich verpflichtet? und 2. Ist das Ziel für Sie noch relevant? mehr
Sie haben sich ein Ziel gesetzt. Sie wollen dieses Ziel erreichen. Doch so manche Blockade sabotiert diese Veränderung. Prüfen Sie deshalb Ihr Ziel, um Ihre Blockaden - auch mit Hilfe von NLP - auflösen zu können. mehr
Mit der richtigen Einstellung macht das Netzwerken Spaß. Wenn Sie bisher noch nicht überzeugt sind, liegt es vielleicht an Ihrer Haltung und an einem kleinen bisschen Knowhow, das fehlt. Hilfreiche Anregungen von Kerstin Boll. mehr
Bringen Sie Ihren inneren Schweinehund auf Ihre Seite. Dann steht der Erreichung Ihres Zieles nichts mehr im Weg. mehr
Für die Erforderlichkeit einer Betriebsratsschulung zum Thema Burnout reicht es nach einer Entscheidung des Arbeitsgerichts (ArbG) Essen (Az.: 3 BV 29/11) aus, wenn der Betriebsrat von Arbeitnehmern wiederholt auf bestehende Überlastungssituationen... mehr