Take One: Willenskraft stärken – oder das Prinzip Anfang

8. September 2016

Der erste Schlüssel: Willenskraft stärken – oder das Prinzip Anfang

 

Der erste Schlüssel - Willenskraft stärken – oder das Prinzip Anfang

 

Weiterentwicklung beginnt mit einer Grundhaltung, mit der wir unsere persönliche Entfaltung zum Prinzip erklären. Wir sind als Menschen im Zyklus der Manifestation schöpferisch tätig.

 

Jeden Tag durchlaufen wir einen Prozess, der vereinfacht als „neues Denken, neue Haltung, neues Tun und neue Erkenntnis“ beschrieben werden kann. Damit gestalten wir uns unsere Welt und bringen unsere Ideen ins Leben. Wer den Prozess einmal verstanden hat, der hat den ersten und wichtigen Schritt zur Entfaltung getan.

 

Damit verbunden sind noch zwei Schritte wichtig. Wir müssen in eine sinnvolle Balance von Angst und Mut finden, um aus unserer Komfortzone auszubrechen. Dabei tauschen wir das Bekannte gegen das Unbekannte und erhöhen zwar unser Risiko, aber gleichzeitig das Prickeln, das sich aus einem neuen Lebensgefühl ergibt. Weiters geht es um ein aufmerksames Lauschen auf unsere inneren Stimmen. Es ist lohnenswert, der eigenen Intuition, der Stimme des höheren Selbst, mehr Beachtung zu schenken. 



 

Das Buch zum Thema

Take five: Die fünf Schlüssel zu mehr Lebendigkeit und innerer Stärke

 

 

 

Take five! 5 Schlüssel zur Steigerung Ihres Lebensglückes gibt Ihnen Heinz Peter Wallner mit auf den Weg! mehr
Der vierte Schlüssel ermöglicht Ihnen die eigene Entfaltung und die Nutzung Ihres kreativen Potenzials. Wie Ihnen das gelingt, verrät Ihnen Dr. Heinz Peter Wallner. mehr
Was würden uns unsere Potenziale nutzen, wenn wir sie nicht zum Wohle der Welt einzusetzen vermochten? Diese Frage beantwortet D. Heinz Peter Wallner im letzten der fünf Schlüsselbereiche für ein glückliches Leben. mehr
Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie irgendeine Kleinigkeit über Wochen und Monate verfolgt? Immer wieder denken Sie daran. Ein Vorgang, der im Grunde nur wenige Sekunden beansprucht, kostet Sie dadurch immer wieder Zeit und Energie – und dann... mehr
Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie irgendeine Kleinigkeit über Wochen und Monate verfolgt? Immer wieder denken Sie daran. Ein Vorgang, der im Grunde nur wenige Sekunden beansprucht, kostet Sie dadurch immer wieder Zeit und Energie – und dann... mehr