Weiberfastnacht im Büro – Helau und Alaaf mit Cocktails ohne Alkohol

8. Februar 2012

Karneval im Büro – Super Stimmung mit Cocktails, alkoholfrei!

 

An Altweiberfastnacht um 11.11h juckt es mir in den Fingern! Zwar lebe ich schon seit vielen Jahren nicht mehr im Rheinland, sondern weit davon entfernt, aber meine innere Uhr tickt noch karnevalistisch!

 

Wenn auf Weiberfastnacht der Minutenzeiger von 11.10h auf 11.11h umspringt, greife ich im Büro zum Telefon und schmettere „Ein dreifach Düsseldorf Helau Helau HELAUUUU!!!!“ in den Hörer – auf der anderen Seite ertönen dann schon Karnevalsschlager und ich fühle mich zurückgesetzt in eine andere Zeit.

Karneval im Büro – Super Stimmung mit Cocktails, alkoholfrei!

Doch ob im Schwäbischen, im Bayerischen, im Hessischen…. bisher hatte ich überall rheinische Arbeitskollegen, denen es nicht anders ging!

 

Um 11.11h wird die Arbeit niedergelegt, die Bläck Fööss-CD in den Rechner geschoben, die Flasche Sekt geköpft und es wird gefeiert. Die arbeitsrechtlichen Aspekte müssen natürlich geklärt sein, also ausstempeln nicht vergessen, das Kundentelefon mit einem Karnevalsmuffel fern ab der Stimmung besetzten etc. pp.

 

Die Stimmung steigt, die erste Flasche Sekt ist schnell leer, doch Autofahrer aufgepasst!

 

 


Cocktails alkoholfrei– eine echte Alternative

Als Alternative zu Sekt und mehr am Arbeitsplatz haben wir mit der Zeit eine Anzahl Cocktails ohne Alkohol zusammen getragen. Diese sind super lecker, sehen nett aus und haben von uns auch noch karnevalistische Namen erhalten.

Stöbern Sie doch mal in unseren Rezepten und suchen Sie sich ein paar anti-alkoholische Cocktails davon aus! Die gute Stimmung ist garantiert – auch ohne Alkohol!

 

Tipp:

Damit ein jeder sein Glas auch wiederfindet, gibt es die bunten Glassmarkierer. Einfach am Glas festsaugen lassen und sich die eigene Farbe merken!

In diesem Sinne auch Ihnen „ein dreifach Düsseldorf Helau“ oder „Kölle Alaaf“!

 



Wir haben Ihnen unsere Lieblingsrezepte für Cocktails - alkoholfrei und köstlich - zusammengestellt. Eine echte Alternative zu Sekt und mehr! Und die gute Stimmung ist garantiert! mehr
Ein wiederholter Alkohol-Rückfall während einer ambulanten Therapie rechtfertigt nicht zwangsläufig die krankheitsbedingte Kündigung eines alkoholkranken Arbeitnehmers. mehr
Mit der richtigen Einstellung macht das Netzwerken Spaß. Wenn Sie bisher noch nicht überzeugt sind, liegt es vielleicht an Ihrer Haltung und an einem kleinen bisschen Knowhow, das fehlt. Hilfreiche Anregungen von Kerstin Boll. mehr
Alkohol am Arbeitsplatz ist in vielen Betrieben ein Problem. Häufig werden die Anzeichen für Alkoholmissbrauch nicht richtig gedeutet, sodass die Alkoholsucht eines Arbeitnehmers vom Arbeitgeber und den Kollegen zumeist zu spät erkannt wird. Nutzen... mehr
Die Frühjahrsbelebung blieb in diesem Jahr aus. Stattdessen verlieren immer mehr Menschen ihren Arbeitsplatz. Und jeder zweite Deutsche fürchtet, gekündigt zu werden. Informieren Sie sich deshalb jetzt über Ihre Rechte bei einer Kündigung. mehr