Stichwortsuche
Auch bei einem Unfall mit Alkohol von einem LKW-Fahrer ist eine Abmahnung als milderes Mittel gegenüber dem scharfen Schwert der... mehr
Darf der Arbeitgeber einem Außendienst-Mitarbeiter wegen dem Entzug der Fahrerlaubnis kündigen? So einfach ist das nicht, wie der aktuelle... mehr
Eine Verdachtskündigung während der Elternzeit kann nur in besonderen Fällen durch die Aufsichtsbehörde für zulässig erklärt werden. mehr
Vermietet ein Mieter seine Wohnung unberechtigt weiter und leugnet dies auf Anfrage des Vermieters, so ist eine fristlose Kündigung auch... mehr
Die fristlose Kündigung eines Polizisten wegen der Veröffentlichung eines vor einer jüdischen Schule aufgenommenen Totenkopf-Fotos auf... mehr
In dem Aufsehen erregenden Prozess um die fristlose Kündigung einer Mietwohnung wegen starken Rauchens des Mieters hat das Amtsgericht(AG)... mehr
Das Amtsgericht (AG) Düsseldorf hält die fristlose Kündigung der Mietwohnung eines starken Rauchers mit Blick auf die Gefahren des... mehr
Die Kündigungsschutzklage einer Bankerin, die trotz einer durchgeführten Überprüfung nicht bemerkt hatte, dass ein Kollege im... mehr
Ein Arbeitnehmer, der sich vor dem Betriebsgelände in eine Schlägerei mit einem Kollegen begibt, muss mit einer fristlosen Kündigung ohne... mehr
Ein Dienstplan darf nicht ohne konkrete Notlage umgeworfen werden, d. h. ohne eine angemessene Ankündigungsfrist muss der Arbeitnehmer... mehr
Der Kirchenaustritt eines Mitarbeiters einer von einem katholischen Caritasverband getragenen Kinderbetreuungsstätte kann die fristlose... mehr
Das Landgericht (LG) Hamburg hat den Inhaber einer Partnervermittlung wegen unseriöser Geschäftspraktiken zur Rückzahlung von 5.000 € an... mehr
Die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers, der in einer fremdverpachteten Kantine Essen klaut, ist unwirksam, wenn der Arbeitgeber durch... mehr
Nach einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts (LAG) Rheinland-Pfalz rechtfertigt auch eine unbeabsichtigte Fehleintragung bei der... mehr
Die fristlose Eigenkündigung eines Arbeitnehmers setzt eine vorherige Abmahnung des Arbeitgebers voraus. mehr
Wer seinen Chef durch die Stinkefinger-Geste provoziert und beleidigt, verliert seinen Job trotz langjähriger Betriebszugehörigkeit und... mehr
Der durch einen Drogenschnelltest begründete Verdacht, dass ein Busfahrer unter dem Einfluss von Drogen am Steuer saß und seinen Dienst von... mehr
Die Verletzung eines Arbeitskollegen durch einen explodierenden Böller rechtfertigt die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers auch dann,... mehr
Erstattet ein Arbeitnehmer Anzeige gegen seinen Arbeitgeber, so kann dies die fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses rechtfertigen. mehr
Die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers, der seinen Vorgesetzten mit den Worten "Ich hau dir vor die Fresse" bedroht, ist... mehr
Die fristlose Kündigung eines Chefarztes, der während einer OP private Telefonate führte und deshalb Patienten mit offener Wunde auf dem OP... mehr
Bezeichnet ein Azubi seinen Chef in einem Facebook-Eintrag als "Leibeigener" und "Menschenschinder“, so rechtfertigt diese... mehr
Der Einsatz physischer Gewalt in Form einer Ohrfeige gegenüber einer Heimbewohnerin, die einen Anfall erleidet, ist kein wichtiger Grund... mehr
Das BAG hat gestern entschieden, dass eine Arbeitnehmerin, die während ihrer Teilnahme an einem Streik zu Unrecht eine fristlose Kündigung... mehr
Wenn ein Mieter eine Mietminderung vornimmt, sollte er laut BGH sicher sein, dass die Ursache dafür auch tatsächlich besteht. Befindet er... mehr