Stichwortsuche
Lange Zeit kassierten Geldinstitute „Kreditbearbeitungsgebühren" von ihren Kunden. Der BGH entschied jetzt: Kunden haben einen... mehr
Banken dürfen ihren Kunden keine überhöhten Gebühren für die Nacherstellung länger zurückliegender Kontoauszüge berechnen. mehr
Das Zinstief veranlasst immer mehr Banken dazu, sich vom Gratis-Konto zu verabschieden und wieder Gebühren einzuführen. mehr
Die Verbraucher werden durch das Anti-Abzocke Gesetz künftig besser vor unlauteren Geschäftspraktiken geschützt, indem Abmahngebühren... mehr
Die Lebenshaltungskosten in Deutschland sind vergleichsweise günstig - das Preisniveau liegt nur knapp über dem EU-Durchschnitt. mehr
Ein ebay-Angebot, gekennzeichnet mit der Option "Sofort-Kaufen" und "5 Jahren Garantie" stellt unzulässige Werbung dar. mehr
Nach dem Willen des Gesetzgebers kann der Unternehmer dem Verbraucher beim Fernabsatzvertrag statt eines Widerrufsrechts ein Rückgaberecht... mehr
Online-Shopping boomt! Grund genug, Sie über Ihr Widerrufsrecht beim Fernabsatzvertrag zu informieren. mehr
Das Landgericht (LG) Berlin hat acht vom IT-Unternehmen Apple auf seiner Webseite verwendete Klauseln wegen Verletzung des Datenschutzes... mehr
Das Landgericht (LG) Hamburg hat den Inhaber einer Partnervermittlung wegen unseriöser Geschäftspraktiken zur Rückzahlung von 5.000 € an... mehr
Die Bewerbung einer Postenbörse mit durchgestrichenen "Statt"-Preisen ist ohne genauere Erläuterung der Vergleichspreise... mehr
Die private Altersvorsorge ist unverzichtbar - allerdings sind sich viele Verbraucher unsicher, ob die Riesterrente oder andere Sparformen... mehr
Das Widerrufsrecht beim Haustürgeschäft schützt die Verbraucher vor unüberlegten Vertragsabschlüssen infolge von Überrumpelungen durch die... mehr
Eine fehlerhafte Belehrung über das Widerrufsrecht bei einem Haustürgeschäft setzt den Lauf der Widerrufsfrist nicht in Gang, sodass der... mehr
Die wichtigsten Änderungen 2013 für Verbraucher: Diese Neuerungen bei Rentenversicherung, Krankenversicherung, Minijob, Gesundheit,... mehr
Die Einzelhandel kann sich berechtigte Hoffnungen auf ein gutes Weihnachtsgeschäft 2012 machen, denn einer repräsentativen Umfrage zufolge... mehr
EuGH stoppt Abzocke durch versteckte Kosten: „Sie haben gewonnen“-Werbungen sind verboten mehr
Die Verbraucherzentrale NRW meldet erste Erfolge gegen die irreführende Werbung von 1&1, o.tel.o und Medion mit ihrer Flatrate für... mehr
Änderungen im Lastschriftverfahren: 2014 ersetzt die SEPA-Lastschrift das Einzugsermächtigungsverfahren mehr
Eine AGB, die dem Verbraucher eine Rügepflicht für offensichtliche Mängel bei einem Verbrauchsgüterkauf auferlegt, ist unwirksam mehr
Die ab dem 01.08.2012 geltende sogenannte Button-Lösung für Onlineshops soll Verbraucher beim Onlineshopping vor Kostenfallen im Internet... mehr
M-Commerce ist auf dem Vormarsch, weil immer mehr Verbraucher ihre Smartphones und Tablets zum Einkaufen benutzen mehr
Das Bundeskabinett hat jetzt dem Gesetzentwurf zur Reform des Insolvenzrechts zugestimmt. Damit soll künftig die Wohlverhaltensperiode bei... mehr
Das OLG Hamm hat jetzt entschieden, dass die Verwendung einer Klausel in AGB, nach der ein offensichtlicher Mangel durch den Verbraucher... mehr
Ein Mobilfunkanbieter kann laut Berliner KG keine Telefongebühren vom Verbraucher mit einem Prepaid-Vertrag verlangen, wenn er bei einem... mehr