Stichwortsuche
Das Finanzamt kann bei bestehendem Verdacht einer Steuerstraftat eine Betriebsprüfung - abweichend vom Regel-Prüfungszeitraum - auch über... mehr
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat seine Rechtsprechung zu der Frage weiterentwickelt, wann die Teilnahme an Betriebsveranstaltungen bei... mehr
Bei Barzahlung kommt eine Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nicht in Betracht. mehr
Die diesjährige Einführung der Elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) hat auch Auswirkungen auf die Vorlagepflicht der... mehr
Wer durch einen Fehler des Finanzamts einen unrichtigen Steuerbescheid erhält und diesen nicht korrigieren lässt, begeht keine... mehr
Schuldzinsen können als nachträgliche Werbungskosten bei den Einkünften aus Kapitalvermögen abgezogen werden. mehr
Räumt der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern durch Vereinbarung mit einem Verkehrsbetrieb das Recht zum Erwerb einer vergünstigten Jobtickets... mehr
Der seit dem 01.01.2007 erhobene Spitzensteuersatz bei der Einkommensteuer von 45 Prozent, sogenannte Reichensteuer, ist teilweise... mehr
Viele Geschäftsführer einer GmbH glauben, dass ihnen bei Pflichtverletzungen (z.B. Nichtabführung von Lohnsteuer oder Sozialabgaben) nichts... mehr
Einer aktuellen Untersuchung zufolge belastet der durch Steuerhinterziehung verursachte volkswirtschaftliche Schaden jeden Bürger mit 1.250... mehr
Das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass eine Tante unter bestimmten Umständen gegenüber dem Finanzamt bestehende... mehr
Rund 1,35 Millionen bilanzierende Unternehmen in Deutschland sind gesetzlich verpflichtet, dem Finanzamt ihre Bilanz für das... mehr
Umsatzsteuervoranmeldungen, Lohnsteueranmeldungen und andere elektronische Erklärungen müssen seit dem 01.01.2013 authentifiziert mit einem... mehr
Steuerpflichtige haben nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Schleswig-Holstein einen Anspruch auf Akteneinsicht... mehr
Eine Rechtsbehelfsbelehrung ist auch ohne den Hinweis auf die Möglichkeit, Einspruch per E-Mail einlegen zu können ordnungsgemäß. mehr
Lohnsteuer, die der Arbeitgeber nicht an das Finanzamt abgeführt, aber als Einkünfte bei der Einkommensteuerveranlagung des Arbeitnehmers... mehr
Der Gewinner bei Big Brother (Staffel 2004/2005) muss laut BFH seinen Gewinn in Höhe von 1 Million € versteuern. Der BFH hat jetzt das... mehr
Wenn eine Firma durch einen Nachfolger übernommen wird, kann eine Haftung für Steuerschulden im Wege der Firmenfortführung entstehen. Ein... mehr
Die steuerliche Anerkennung der Verluste bei der Vermietung einer Ferienwohnung sorgt immer wieder für Streit mit dem Finanzamt, welches... mehr
Bewirtungskosten können Sie als Betriebsausgaben steuerlich absetzen – allerdings müssen Sie hier bestimmte formale Voraussetzungen bei der... mehr
Die Klage einer GmbH & Co. KG gegen die Pflicht zur elektronischen Datenübermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung ist jetzt vom BFH... mehr
Vermieter können eine Steuererstattung bei der Grundsteuer erreichen. Sollte der Mietausfall durch Leerstand mindestens 50% des Rohertrags... mehr
Amazon hat jetzt den Anspruch auf Herausgabe von Daten seiner Partner-Unternehmer erfolgreich vor dem niedersächsischen FG abgewehrt. Die... mehr
Eine Verjährung der Steuerschuld kann nicht unter Berufung auf eine mündliche Vereinbarung mit dem Finanzamt über Ratenzahlungen der... mehr
Eine Betriebsprüfung bzw. Außenprüfung, die aus Schikane oder Willkür vom Finanzamt angeordnet wird, ist laut Bundesfinanzhof rechtswidrig... mehr