Von der Vor-Weihnachtshektik zurück zur Besinnlichkeit

20. Dezember 2014

Gastbeitrag von Sandra Krönner 

 

Ruhe und Besinnlichkeit, viele Lesestunden, Kaffee mit Freunden und Kekse backen – das habe ich lange mit der Vorweihnachtszeit verbunden, und die Sehnsucht danach gibt es immer noch.

Lustige Plätzchen mit Fußballspielern© Sandra Krönner

 

Wie ich aber feststelle, gelingt mir genau das mit wachsendem beruflichem Erfolg immer weniger, teils gar nicht. Und ich kenne viele Kollegen und Freunde, denen es ähnlich ergeht. Unzählige Kunden wünschen sich Termine noch im Dezember, als ob es keinen Januar mehr gäbe.

 

Mich stimmt das nachdenklich, nachdenklich, das neue Jahr bewusst anders anzugehen. Den neuen Dezember 2015 im Vorfeld bereits anders zu planen: Mir Termine einzutragen, die für Freunde, Familie und Kreatives reserviert sind, um all dem neben dem Geschäftlichen ebenso seinen Raum zu geben – nicht nur an den Weihnachtstagen selbst. 

 

Um den Dezember bewusst ruhiger zu genießen. Für manche mag das wie etwas normales, für andere wie ein Luxusgedanke klingen. Mir ist es schlicht wichtig & vielleicht gibt dieser Gedanke dem  ein oder anderen auch einen wertvollen Impuls! Als Versprechen an sich selbst und an die Liebsten! 





In diesem Sinne – eine frohe entspannte Vorweihnachtszeit – spätestens im nächsten Jahr!


Mit herzlichen Grüßen! 

 

Ihre Sandra Krönner


Kleiner Nachtrag: Kaum davon berichtet zeigt mein Vorhaben  bereits Wirkung – eine gute Freundin hat sich bereits einen Termin im Dezember 2015 zum Kekse backen mit mir und ihrem Sohn reserviert – und darauf freue ich mich bereits jetzt.

 

Sandra Krönner auf www.business-netz.com

 

Zur Autorin:

Sandra Krönner M.A./MBA ist Inhaberin von SK - Kommunikation & Training und der Akademie Krönner für Business Trainer. Sie führt Beratungen, Teamentwicklungs-Maßnahmen und Executive-Coachings durch. Die ausgebildete Expertin in Changemanagement- und Organisationsentwicklung (isb-wiesloch) ist studierte Soziologin und Politologin und hat einen MBA in Generalmanagement. Sie war in einem DAX 30 Unternehmen Projektleiterin und setzte dort bei 

der Leitung internationaler Organisationsentwicklungs-Projekte auf Stärkenorientierung. Sie ist zertifiziert in diversen Persönlichkeitsmodellen (u.a. MBTI, TMS).

 

Autor: Gastbeitrag
Wie kann Integration gelingen? Wie schaffen wir es, dass ein gutes Miteinander entsteht und gepflegt wird? Was ist unsere Aufgabe darin? Anregende Impulse von Sandra Krönner mehr
Wahrnehmung und Realität liegen oft weit auseinander. Unsere Sicht der Dinge basiert auf den Gedanken, die wir in eine bestimmte Situation einfließen lassen. Sandra Krönner öffnet uns die Augen. mehr
Hand aufs Herz! Haben Sie eine Strategie für Ihr Unternehmen? Dr. Bernd Slaghuis verrät Ihnen die Zutaten für sein Erfolgsrezept Strategie, viel Erfolg! mehr
Mit dieser besinnlichen Weihnachtsgeschichte über das Glück wünschen wir Ihnen gesegnete und frohe Weihnachten! mehr
1, 2, 3 – tatsächlich meins? Der Werbeslogan des Online-Marktplatzes ebay ist nicht beim Wort zu nehmen, wie der folgende Fall zeigt. Denn im Fall eines Rechtsmissbrauchs kann auch ein wirksamer Kaufvertrag totes Papier sein. mehr