Neues MoMiG erhöht Haftungsumfang der GmbH

12. November 2009

Das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts (MoMiG) ist seit 01.11.2008 in Kraft und hat – neben der begrüßenswerten Einführung der Unternehmergesellschaft – gravierende Auswirkungen auf die Haftung bestehender GmbHs.

Hier die wichtigsten Änderungen, was die gestiegenen Haftungsanforderungen für Geschäftsführer und Gesellschafter betrifft. So vermeiden Sie, in die neuen Haftungsfallen zu tappen.

„GmbH-Gesellschafterliste – Hier drohen neue Gefahren für Geschäftsführer und Gesellschafter“ zeigt die fatalen Konsequenzen auf, die durch Nachlässigkeiten bei der Gesellschafterliste entstehen können. Inklusive „Checkliste für eine ordnungsgemäße GmbH-Gesellschafterliste“.

Warum Sie das Thema Adresse sehr ernst nehmen müssen, erfahren Sie im Beitrag „Inländische Geschäftsadresse –Pflichten und Risiken durch das MoMiG verschärft“.

Die Bestellung eines Geschäftsführers ist in bestimmten Fällen mehr als gefährlich. Warum, lesen Sie hier: „Geschäftsführerbestellung – Haftungsfallen für GmbH-Gesellschafter“.

Gerade aktuell geraten immer mehr GmbHs in wirtschaftliche Schwierigkeiten.

„Krise und Insolvenz – MoMiG verschärft Haftung bei Führungslosigkeit der GmbH“ erläutert Ihnen die gravierenden Folgen, die beim Ausfall der Geschäftsführung allen Anteilseignern drohen, wenn Sie nicht rechtzeitig die Insolvenz beantragen.

Das rechtssichere „Muster eines Insolvenzantrags für einen GmbH-Gesellschafter“ liefern wir Ihnen gleich mit.

 

Das MoMiG verschärft die Pflichten für Gesellschafter und Geschäftsführer, die Gesellschafterliste auf einem aktuellen Stand zu halten. Eine fehlerhafte Liste kann beim gutgläubigen Erwerb gefährliche Konsequenzen nach sich ziehen. mehr
Verlässt die Geschäftsführung in der Krise das sinkende Schiff, sind nach Inkrafttreten der GmbH-Reform die Gesellschafter in der Pflicht. Der Beitrag zeigt Ihnen, welche Risiken Anteilseignern einer GmbH drohen und wie Sie Ihnen begegnen können. mehr
Hat eine GmBH im Falle einer bevorstehenden Insolvenz keinen Geschäftsführer mehr, haftet jeder Gesellschafter laut MoMiG für eine rechtzeitige Stellung des Insolvenzantrags. Hier finden Sie ein Musterschreiben für einen Insolvenzantrag bei... mehr
Das MoMiG verschärft die Anforderungen bei der Bestellung von Geschäftsführern massiv. Einschlägige Berufsverbote bzw. Verurteilungen wegen Wirtschaftsstraftaten lassen zukünftig die Gesellschafter haften. mehr
Prüfen Sie anhand der Checkliste, ob Ihre Gesellschafterliste (GmbH) alle notwendigen Angaben enthält. mehr