Crowdfunding – der direkte Weg zum Geld

28. August 2015

Das Prinzip Crowdfunding

Crowdfunding ist schon längst kein neues Konzept mehr – oder doch? Plattformen wie wie Indiegogo oder Gofundme bieten kreativen Köpfen seit einigen Jahren die Möglichkeit, ihre Projekte durch Spenden von Privatpersonen zu finanzieren. Im Gegenzug erhalten die Geldgeber sogenannte „Dankeschöns“, wenn sie das Projekt unterstützen.

 

Wenn der Kredit bei der Bank keine Option ist, hilft Crowdfunding. 

In Hamburg beispielsweise wurde ein Crowdfunding-Projekt für die MS Stubnitz erfolgreich abgeschlossen, um das Schiff wieder seetüchtig zu machen. Auf der MS Stubnitz finden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen statt. Dankeschöns waren unter anderem 1 Jahr freier Eintritt für eine Spende von 1.000 Euro, oder eine Einladung zum Käpt’ns Dinner für 125 Euro.

 

Das Prinzip des Crowdfunding wurde nun auch für Privatpersonen angepasst und bietet eine Plattform, auf der Kreditsuchende ihr Projekt vorstellen können und so Investoren auf sich aufmerksam machen. Crowdfunding mit institutionellen Investoren ist ein großer Trend, der in diesem Jahr mit bis zu 1500% Wachstum im Vergleich zu 2014 rechnen kann. Auch für Existenzgründer ist Crowdfunding sehr attraktiv. Wenn Sie sich nun fragen, ob Crowdfunding mit institutionellen Investoren für Sie das Richtige ist, sollten Sie erst einmal die wichtigsten Hintergrundinformationen haben.

Wie funktioniert diese spezielle Form des Crowdfunding?

Der Vorreiter bei Crowdfunding mit institutionellen Investoren ist LendArena, eine bekannte Schweizer Firma. LendArena versteht sich als den günstigsten direkten Sofortkredit von privaten und institutionellen Anlegern an die registrierten Mitglieder der Gemeinschaft. Die Nebenkosten sind absolut transparent und werden so niedrig wie möglich gehalten. Um eine größtmögliche Datensicherheit zu gewährleisten, wird auf lendarena.com eine SSL-Verschlüsselung verwendet und mit mehreren Sicherheitszertifikaten gearbeitet. Durch das Wegfallen einer zusätzlichen Institution zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer gehören hier übermäßig hohe Zinsen, undurchsichtige Nebenkosten und Einbußen bei Renditen der Vergangenheit an.

 

Wie komme ich an den Kredit?

Das Konzept bietet Kreditnehmern den direkten Weg zu einem privaten Kredit mit Sofortzusage. Der Kredit ist diskret und wird ohne Schufa-Abfrage erteilt. Nach der Anmeldung kann der Kreditsuchende nun ein Projekt anlegen und erklären, wieviel Geld er benötigt und wofür es verwendet wird. Im Gegensatz zum regulären Crowdfunding bietet der Kreditsuchende keine sogenannten „Dankeschöns“ an, sondern honoriert den Kredit mit der Zahlung von Zinsen und lockt so den Investor an. Die Gründe für das Kreditgesuch können vielfältig sein:

  • Sie planen einen Familienurlaub
  • Sie möchten ein Auto kaufen
  • Sie benötigen einen Studienkredit
  • Sie möchten Renovierungskosten decken
  • Sie gründen Ihre eigene Firma
  • Sie brauchen Geld für eine Therapie

 

Der Kreditsuchende hat die Möglichkeit, sein Projekt attraktiv zu präsentieren, und die Kreditgeber entscheiden dann, ob sie in das Projekt investieren möchten. Zinssatz und Kreditlaufzeit werden zwischen dem Kreditsuchenden und dem Investor vereinbart.

 

Attraktiv auch für Investoren

Für private und institutionelle Investoren ist das Crowdfunding vor allem attraktiv, weil die mit dem Kreditnehmer vereinbarten Zinsen direkt und ohne Umwege an den Investor gehen kann. So birgt das finanzierte Projekt äußerst lukrative Renditen. Als Investor müssen Sie jedoch genau darauf achten, wie die Zinskonditionen des jeweiligen Anbieters sind – manche Seiten verlangen einen Teil der Zinsen, andere wiederum nicht.

Amanda Palmer bringt es beim Crowdfunding auf den Punkt. Entscheidend ist, wie Sie um Hilfe fragen. Lassen Sie sich von ihren Tipps inspirieren. mehr
Unister ist ein Leipziger Unternehmen, das über 40 Online-Portale aus verschiedenen Branchen, wie Reisen, Finanzen und IT betreibt. Im Juli 2016 musste Unister Insolvenz anmelden und geriet aufgrund dubioser Kreditgeschäfte und dem Vorwurf von... mehr
Wenn Sie eine Immobilie bauen oder kaufen möchten, benötigen Sie die entsprechenden Finanzen. Die meisten finanzieren Kauf und Bau mit einem Kredit oder einer Hypothek. Doch was ist besser geeignet? Hypothek oder Konsumkredit? Beide... mehr
Um in ein Start-up zu investieren, gibt es mehrere Möglichkeiten. Wir möchten Ihnen vorstellen, wie Sie als Gläubiger oder Investor als Geldgeber auftreten können. mehr
Mit dieser besinnlichen Weihnachtsgeschichte über das Glück wünschen wir Ihnen gesegnete und frohe Weihnachten! mehr