Neue Umfrage – Deutsche Verbraucher sind ihrem Internet-Anbieter treu

16. Januar 2012

Deutschland liegt beim Wechsel über dem Durchschnitt der EU-Länder

Die Bundesbürger sind laut Branchenverband BITKOM (Basis ist eine europaweite Umfrage im Auftrag der EU-Kommission) ihrem Internet-Provider treu. In über der Hälfte (55 Prozent) der Haushalte ist noch nie über einen Wechsel nachgedacht worden. In 40 Prozent wurde zwar mit diesem Gedanken gespielt, aber nur jeder achte Haushalt (13 Prozent) hat tatsächlich schon einmal den Anbieter gewechselt. Die Zahl der Haushalte, die bereits gewechselt haben, steigt allerdings langsam - bis 2010 waren es 10 Prozent, ein Jahr später 13 Prozent. Trotz der niedrigen Wechselquote rangiert Deutschland am oberen Ende der EU-Rangliste. Im europäischen Schnitt hat nur jeder zehnte Haushalt den Provider gewechselt. Spitzenreiter sind Finnland mit 22 Prozent sowie Schweden und Dänemark mit je 17 Prozent. Die Mehrheit der EU-Bürger (58 Prozent) hat laut EU-Kommission noch nie in Erwägung gezogen, den Internetanbieter zu wechseln.






Sie wollen Ihr Internet-Business starten - allerdings soll es gleich super-professionell sein? Vergessen Sie's. Trauen Sie sich, mit etwas Improvisiertem/Unperfektem an die Öffentlichkeit zu gehen und sammeln Sie Feedback. mehr
Ein Reiseveranstalter darf bei der Buchung einer Pauschalreise vom Kunden nicht mehr als 20 Prozent vom Reisepreis als Vorauszahlung verlangen. mehr
Papier, Stifte, Hefter, Locher, Ordner, Flipchartblöcke und andere Büroartikel kosten zwar nicht die Welt, aber in der Summe über das Jahr entstehen hier beachtliche Beträge, die Sie keinesfalls als gegeben hinnehmen sollten. Denn auch beim... mehr
Die zumutbare Belastung ist der als Eigenbelastung zumutbare Teil von grundsätzlich abzugsfähigen Kosten. Der Eigenanteil, d. h. der nicht abzugsfähige Teil der Kosten, berechnet sich aus dem Familienstand, der Zahl der in der Steuererklärung zu... mehr
Trotz Krise und Exporteinbruch – Ingenieure haben auf dem Arbeitsmarkt auch jetzt noch gute Karten. Der langjährige Personalleiter Klaus Laubheimer zeigt technischen Führungskräften, worauf bei Bewerbungen unbedingt geachtet werden sollte. mehr