Datei mit Kennwort schützen: So geht's

24. Juni 2010

Oft ist es sinnvoll, ein Dokument vor dem Zugriff Ihrer Kollegen zu schützen. Weisen Sie deshalb dieser Datei ein Kennwort zu. Wie dies mühelos gelingt, erfahren Sie jetzt.

 

Phase 1: Ein Kennwort vergeben

  • Klicken Sie auf die Office-Schaltfläche.
  • Wählen Sie den Befehl Speichern unter. Das Dialogfeld Speichern unter wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und anschließend auf den Eintrag Allgemeine Optionen.
  • In das Textfeld Kennwort zum Öffnen tragen Sie Ihr gewähltes Kennwort ein. Wichtig: Notieren Sie sich Ihr Kennwort in korrekter Schreibweise. Denn Kennwörter unterscheiden die Groß- und Kleinschreibung und weisen jedes falsch geschriebene Kennwort zurück. Mit der Folge: Sie können nicht mehr auf Ihre Datei zugreifen.
  • Geben Sie in das Textfeld Kennwort zum Ändern ein (anderes) Kennwort ein, falls Sie Änderungen nur mit einem von Ihnen vergebenen Kennwort vornehmen lassen möchten.
  • Bestätigen Sie mit OK. Windows Vista fordert Sie nun auf, Ihr Kennwort zu bestätigen. Geben Sie dafür Ihr Kennwort zum Öffnen erneut ein und klicken wieder auf OK. Haben Sie zusätzlich ein weiteres Kennwort zum Ändern eingegeben, müssen Sie dies anschließend auch eingeben und bestätigen.

 

Phase 2: Sesam öffne dich

Sobald Sie oder ein Kollege, dem Sie erlauben Ihr Dokument zu lesen, das entsprechende Dokument öffnen möchten, erscheint ein Dialogfeld, indem Sie das Kennwort eintragen müssen. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK.

 

 

Haben Sie zusätzlich ein Kennwort zum Ändern eingegeben, werden Sie im nächsten Schritt aufgefordert, dieses einzutragen. Wollen Sie oder Ihr Kollege allerdings nur das Dokument lesen – und nicht weiter verändern -, klicken Sie auf Schreibgeschützt – die Datei öffnet sich im Nur-Lesen-Modus. 

 

Phase 3: Löschen Sie Ihr Kennwort

  • Öffnen Sie das Dokument, indem Sie wie in Phase 2 beschrieben vorgehen.
  • Klicken Sie anschließend auf die Office-Schaltfläche und wählen Sie erneut Speichern unter.
  • Im Dialogfeld Speichern unter, wählen Sie Extras und Allgemeine Optionen.
  • Löschen Sie Ihre Kennworte aus den jeweiligen Textfeldern – das Öffnen-Kennwort und/oder das Ändern-Kennwort-, indem Sie diese markieren und die Entf-Taste drücken.
  • Bestätigen Sie mit OK.






Sie haben in Excel 2010 für Ihre Arbeitsmappe einen Schreibschutz eingerichtet, den Sie aufheben wollen. Mit nur wenigen Klicks können Sie diesen Kennwortschutz entfernen. mehr
Es gibt zwei Optionen, wie Sie Ihre Excel Arbeitsmappe schützen können. Lernen Sie diese jetzt Schritt für Schritt kennen. mehr
Häufig ist es sinnvoll, dass andere Nutzer im Netzwerk auf Ihre Dateien zu greifen können. Ob die User Ihre Dokumente zwar lesen, jedoch nicht verändern oder ein Dokument aktiv mitgestalten sollen mit Hilfe der Netzwerkerkennung, einer neuen... mehr
Wenn Sie Ihr Dokument unabhängig vom Ausgabegerät immer gleich angezeigt haben möchten, benötigen Sie ein Speicherformat, das Ihr Dokument in einer plattformunabhängigen Datei abspeichert: PDF oder XPS. Microsoft bietet mit Office 2007 beide als... mehr
Erfahren Sie jetzt, wie Sie Word Textmarken als Lesezeichen in Ihrem Word Dokument einfügen. Wichtige Textstellen lassen sich so schneller suchen und finden. mehr