Take Three: Befreiung zulassen und Hemmungen abbauen

8. September 2016

Der dritte Schlüssel: Befreiung zulassen und Hemmungen abbauen

Was immer wir uns in unserem Leben vornehmen, welche neuen Wege wir auch beschreiten wollen, es wird sich in wichtigen Momenten die Vergangenheit immer wieder ungebeten zu Wort melden. Solange wir alte Konflikte in uns tragen, sind wir in unserer Weiterentwicklung behindert. Wir müssen nicht alle alten Probleme auflösen, aber es gibt welche, die so relevant unser Energiefeld verzerren, dass wir besser tun, uns ihnen zu stellen. 

 

Der dritte Schlüssel - Befreiung zulassen und Hemmungen abbauen

 

Konflikte lösen wir am besten durch Vergebung. Wir können uns vergeben für etwas, das wir anderen angetan haben, oder wir können vergeben, was uns jemand angetan hat. Vergebung ist also der erste Schritt zur befreiten Entwicklung.

 

Im nächsten Schritt geht es dann um die Heilung. Wer vergeben hat, der gibt der Heilung eine Chance. Alte Wunden können heilen, was uns mit neuer Kraft für unseren Entwicklungsweg versorgen wird.

 

Schließlich braucht ein erfülltes Leben eine Grundhaltung der Dankbarkeit. Ein dankbares Herz kann den Dingen in unserem Leben eine positive Wendung geben. Sicher aber macht Dankbarkeit unser Leben schöner und reicher.



 

Das Buch zum Thema

Take five: Die fünf Schlüssel zu mehr Lebendigkeit und innerer Stärke

 

 

 

Take five! 5 Schlüssel zur Steigerung Ihres Lebensglückes gibt Ihnen Heinz Peter Wallner mit auf den Weg! mehr
Was ist für Sie ein gutes Leben? Und eine noch viel schwierigere Frage: Wie finden Sie den Weg des guten Lebens und behalten ihn bei? Heinz Peter Wallner breitet vor Ihnen die Landkarten des Lebens aus. Nehmen Sie sie mit auf Ihre individuelle Reise! mehr
In dieser Episode von Akquise to go verrät Ihnen Christina Bodendieck, was Sie tun können, damit Akquise mehr Spaß macht! mehr
Das Internet ist heutzutage die erste Anlaufstelle, wenn es um das Suchen von Dienstleistungen geht. Frank Stachowitz über die Bedeutung einer Internetpräsenz von Unternehmen. Lassen Sie sich überzeugen! mehr
Wer Wertschätzung für andere ausdrückt, tut sich selbst viel Gutes. Seit einigen Jahren gibt es in der Glücksforschung einen Ansatz, dass Dankbarkeit gegenüber anderen das eigene Wohlbefinden steigert. Heike Holz stellt ihn in ihrem Podcast vor. mehr