Podcast: Über das Meditieren

9. März 2018

Wie verändert sich das Gehirn, wenn wir regelmäßig in eine Meditation eintauchen?

 

Die Vorteile der Meditation 

 

Wie schnell wir durch das Meditieren da sind, wo wir hinwollen  – das zeigt diese Geschichte sehr eindrucksvoll:

Ein junger Mann suchte einen Zenmeister auf. „Meister, wie lange wird es dauern, bis ich Erleuchtung erlangt habe?“ „Vielleicht zehn Jahre“, antwortete der Meister. „Und wenn ich mich besonders anstrenge, wie lange dauert es dann?“ fragte der Schüler. „In dem Fall kann es zwanzig Jahre dauern“, erwiderte der Meister. „Ich nehme aber wirklich jede Härte auf mich. Ich will so schnell wie möglich ans Ziel gelangen“, beteuerte der junge Mann. „Dann, erwiderte der Meister, kann es bis zu vierzig Jahre dauern.“

 

Erfahren Sie, welche Vorteile das Meditieren für jeden hat.

 

gesprochen von Heike Holz 

 

 



Autor: Heike Holz
Fällt es Ihnen manches Mal schwer "Nein" zu sagen? Machen Sie den Selbsttest und testen Sie, ob Sie bereits Meister im "Nein"-Sagen sind. mehr
Sie wollen Karriere machen? Mit diesen fünf Stufen für Ihre Karriereplanung von Clara Venjakob erklimmen Sie Ihre Karriereleiter und gelangen ohne unnötigen Energieverlust an Ihr Ziel! Hören Sie doch mal rein! mehr
Viel zu oft kommt es zu Streit an Weihnachten. Mit der Wenn-Dann-Methode lernen Sie, diesen zu vermeiden – und können das Fest der Liebe friedvoll genießen. mehr
Sie wollen Karriere machen? Mit diesen fünf Stufen für Ihre Karriereplanung von Clara Venjakob erklimmen Sie Ihre Karriereleiter und gelangen ohne unnötigen Energieverlust an Ihr Ziel! mehr
Nach einer Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin hat der Arbeitgeber das Recht, einem Mitarbeiter per Vertragsergänzung eine qualifizierte Zusatzaufgabe zur Erprobung befristet zu übertragen. Die Erprobungsdauer darf in aller Regel aber ein Jahr... mehr