Podcast: RatSchläge

6. Juli 2017

„Rat zu geben ist das dümmste Handwerk, das einer treiben kann. Rate sich jeder selbst und tue, was er nicht lassen kann.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Ratschläge



Einfach nur präsent zu sein, das ist meist das größte Geschenk, das wir einem Menschen machen können. Damit leisten wir meist einen höheren Beitrag für das Leben unseres Gegenübers als mit den meisten tollen Ratschlägen, die uns einfallen. Der andere hat dann Raum, sich auszubreiten.



Was hat es mit diesem Drang auf sich, ständig seine Meinung zu äußern? Dieser Drang kommt oft vom Ego, das unbedingt wichtig sein will. Wenn wir jemandem einen Rat geben, dann erfüllen wir uns das Bedürfnis nach Wirksamkeit, nach Gehörtwerden, nach Bedeutsamkeit. Wir brauchen es für uns selbst, unsere Weisheit spazieren zu führen.

 

gesprochen von Heike Holz 



 

Autor: Heike Holz
Ehrlichkeit ist die Basis für positive Veränderung. Sich selbst anzulügen ist die Grundlage für Misserfolg. Fangen Sie an, Ihren Traum zu verwirklichen. Schritt für Schritt, rät Heike Holz in ihrem Podcast. mehr
Fällt es Ihnen schwer, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, sollten Sie zwei Dinge prüfen: 1. Haben Sie sich wirklich verpflichtet? und 2. Ist das Ziel für Sie noch relevant? mehr
Nutzen Sie in jedem Alter Ihre Möglichkeiten, realisieren Sie Ihr ganz persönliches Glück! rät Ihnen Heike Holz in ihrem Podcast mehr
Was würden uns unsere Potenziale nutzen, wenn wir sie nicht zum Wohle der Welt einzusetzen vermochten? Diese Frage beantwortet D. Heinz Peter Wallner im letzten der fünf Schlüsselbereiche für ein glückliches Leben. mehr
Warum kommen wir weiter, wenn wir selbst mit uns sprechen? Heike Holz verrät Ihnen in ihrem Podcast, warum es eine regelrechte Kunst ist, einen inneren Dialog zu führen. mehr