Podcast: Der Sinn unseres Tuns

16. Februar 2017

„Der ist ein Narr, der sich an der Vergangenheit die Zähne ausbricht, denn sie ist ein Granitblock und hat sich vollendet. Bejahe den Tag, wie er dir geschenkt wird, statt dich am Unwiederbringlichen zu stoßen.“  

(Antoine de Saint-Exupéry)

 

Was will uns die Geschichte des Laternenanzünders sagen?

 

In Anlehnung an „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry machen wir uns Sinn und Unsinn unseres Tuns bewusst. 

Der Laternenanzünder  – Was will uns diese Geschichte zeigen?

  • Welchen Zwängen sind wir unterlegen
  • Welche Weisungen erfüllen wir, obwohl keine Sinn (mehr) besteht?
  • Welche Fremdbotschaften leben wir?
  • Sitzen wir im richtigen Lebenszug?

 

 

gesprochen von Heike Holz 



 

Autor: Heike Holz
Gehören auch Sie zu den Menschen, die zu bestimmten Gelegenheiten wie beispielsweise an Silvester oder nach einem Seminar gute Vorsätze fassen und irgendetwas verändern wollen? Tipps für ein gutes Gelingen von Heike Holz. mehr
Das Team von Eventsofa hat für Sie ein Bilderrätsel vorbereitet: Welche Weihnachtsmärkte sind denn hier gemeint? Mitmachen und gewinnnen, wir wünschen viel Spaß! mehr
Die Philips Work/Life Studie bestätigt: Für die Generation X und Y ist der Sinn der Arbeit wichtiger als der Lohn. Passen Sie Ihre Strategie zur Mitarbeiterbindung entsprechend an. mehr
Warum ist es wichtig, Visionen und Ziele zu haben? Warum ist es wichtig, Visionen und Ziele zu haben? Was haben schriftlich fixierte Ziele mit unserem finanziellen Erfolg zu tun? Antworten auf diese Fragen von Heike Holz. mehr
Kleider machen Leute – dieses Sprichwort birgt viel Wahrheit. Der größte Effekt lässt sich dabei immer noch im Bereich der Berufsbekleidung erzielen, denn dort steht die Kleidung tatsächlich vielfach für ein ganz spezielles Berufsbild und für das... mehr