Starke Marke aufbauen: Alleinstellungsmerkmal „Herkunft“ nutzen

14. Januar 2014

Starke Marken zeigen die Herkunft als Alleinstellungsmerkmal an

Typische Merkmale einer Marke machen eine Marke zu einer starken Marke. Ein solches Alleinstellungsmerkmal ist die Herkunft. Heben Sie diese Eigenschaft innerhalb Ihrer Markenstrategie gezielt hervor.

 

Im Rahmen Ihrer Analyse der Alleinstellungsmerkmale Ihrer Marke prüfen Sie deshalb, inwieweit die Herkunft Ihres Produktes und/oder Ihrer Dienstleistung

 

Nutzen Sie das Alleinstellungsmerkmal "Herkunft"

 

Alleinstellungsmerkmal „Herkunft“: Starke Marken-Beispiele verdeutlichen das Besondere

Um die Positionierung einer Marke voranzutreiben, vermarkten viele Unternehmen den Faktor „Herkunft“ als typisches Merkmal einer Marke. Denken Sie nur an

  • Paulaner – wird über die Herkunft Bayern und die Biergärten beworben.
  • Jever – Typischer Werbeslogan: „Wie das Land, so das Jever“.
  • Mon Cheri – und die Piemont-Kirsche
  • oder allgemeiner gehalten: Schweizer Schokolade, Schwarzwälder Schinken, Zigarren aus Kuba.

 

Alleinstellungsmerkmal „Herkunft“ in Ihrer Markenstrategie: 3 Schritte  

Schritt 1: Die Eigenschaften der Herkunft definieren

Jede Landstrich oder jede Stadt haben etwas Typisches. Listen Sie diese Eigenschaften auf – beispielsweise Bayern: traditionsverbunden, Dialekt pflegen oder Frankfurt: Geld, Banken, kulturelle Vielfalt, Drehpunkt Wirtschaft/Mobilität (Flughafen).

 



Schritt 2: Eigenschaften übertragen

Verknüpfen Sie nun die Eigenschaften Ihrer Unternehmens-Herkunft bzw. Region mit Ihrem Produkt. Überlegen Sie – am Beispiel „Traditionsverbundenheit“:

  • Auf welche Weise repräsentiert Ihre Marke Traditionsverbundenheit?
  • Welche Traditionen sollten entwickelt werden, um Ihre Marke mit diesen aufzubauen?
  • Welche Traditionen müssen Sie pflegen?
  • Welche Traditionen werden eventuell vom Kunden erwartet?

 

Schritt 3: Alleinstellungsmerkmale kommunizieren

Entwickeln Sie Marketingstrategien für Ihre Marke, die das Thema „Herkunft“ wiedergeben. Was wäre so typisch, dass der Kunde – ob national oder international – sofort die Eigenschaften der „Herkunft“ erkennen könnte, um sie auf Ihr Produkt zu übertragen?

Wollen Sie eine starke Marke entwickeln, besinnen Sie sich auf Ihre Unternehmens-Geschichte als ein prägnantes Alleinstellungsmerkmal. mehr
Starke Marken weisen typische Alleinstellungsmerkmale auf. Analysieren Sie mit nur 7 Fragen, welche Merkmale einer Marke Ihre Marke aufweist. mehr
Eine starke Marke erfüllt die Erwartungen des Kunden. Analysieren Sie mit Hilfe des Fragebogens die Marken-Eigenschaften, um die entsprechende Leistung zu erbringen. mehr
Starke Marken weisen für die Marke typische Alleinstellungsmerkmale auf. Mit Hilfe der Übung erkennen Sie, wie Marken sich von der Konkurrenz abgrenzen. mehr
Nicht nur große Firmen können starke Marken aufbauen. Auch KMU‘s gelingt es mit 7 Markenstrategien, sich am Markt mit starken Marken zu präsentieren. mehr