Sich eine Auszeit gönnen: Nehmen Sie Ihren persönlichen Wunsch-Urlaub!

26. Juni 2018

Sich eine Auszeit gönnen

Juhu. Ferien – Endlich. Am Strand liegen, nix tun, Sonnenuntergänge bewundern, Fahrradtouren machen. Herrlich. Das ist die Zeit, um auch mal wieder über sich und seine Träume nachzudenken.

 

Auszeit gönnen - business-netz

 

Nehmen Sie Ihren persönlichen Wunsch-Urlaub

Meine letzte Interviewpartnerin für meine Podcast-Serie „Visionäre inspirieren“ hat das so ausgedrückt: „Statt einfach nur nach Griechenland zu fahren wäre es wertvoller, sich mit Papier und Stift auf seinen Balkon zurückzuziehen und mal aufzuschreiben, was ich wirklich will und welche Ziele ich im Leben noch habe.“ 

So radikal muss es gar nicht sein, aber ja, nutzen Sie Ihren Urlaub ruhig dazu, über Ihre Träume nachzudenken.

 

Ich mag die Übung mit der sogenannten „Löffelliste“ sehr gerne. Also:

Was wollen Sie noch alles tun/erleben bevor Sie den Löffel abgeben?

Versuchen Sie mal, in Ihrem Urlaub 100 Wünsche aufzuschreiben, ohne sie gleich schon wieder zu bewerten. Nur sammeln und spinnen bis Sie 100 haben. Erst  dann schauen Sie, was davon besonders wichtig für Sie ist und wie der erste kleine Schritt aussieht, um ihn zu verwirklichen. Am besten besorgen Sie sich dazu ein schönes Notizbuch, das mit in den Urlaub darf und worin alle Gedanken Platz finden, die zu Ihren Wünschen/Träumen und Zielen gehören.



Das 10-Minuten-Programm für Ihre Zukunft

Vielleicht finden Sie sogar jeden Tag 10 Minuten Zeit, um Ihre Gedanken niederzuschreiben. Am besten gelingt das direkt nach dem Aufstehen, wenn der Geist noch frisch ist oder entspannt am Abend bei einem Glas Wein. Ich kann Sie dabei nur ermuntern, schreiben Sie auf, was in Ihrem Kopf ist. Es macht Spaß, dass Wollknäuel im Kopf löst sich auf und es schenkt Ihnen neue Energie für das 2. Halbjahr.

 

Ich wünsche Ihnen einen traumhaften Urlaub

Ihre Silvia Ziolkowski

 

Das Buch zum Thema

In ihrem brandaktuellen Buch Wissen, wo's lang geht gibt Silvia Ziolkowski inspirierende und motivierende Impulse für unsere Zukunftsentwicklung.

 

 

 

 

 



Gestalten Sie Ihren Urlaub zu Hause abwechslungsreich. Verbringen Sie genüssliche Stunden Ihres Sommer vorm Balkon. Viele Ideen und Tipps für Ihren Urlaub. mehr
Ein Arbeitgeber kann einen Mitarbeiter, der sich im wohlverdienten genehmigten Urlaub befindet, nur in absoluten Ausnahmefällen aus den Ferien zurückbeordern. mehr
Das dürfte für die meisten Arbeitnehmer wie ein Märchen klingen – der Arbeitgeber gewährt einen unbegrenzten Urlaubsanspruch. mehr
Bei Antritt des Urlaubs nach einer Krankheit sind Ihnen als Chef die Hände gebunden. Sie können Ihre Mitarbeiter nicht einfach verpflichten, einen vorab festgelegten Urlaub zu verschieben. mehr
Reduzieren Sie mit wenigen Tipps Ihren Stress auf Ihren Reisen – ob Geschäftsreise oder die Fahrt in den Urlaub. Kommen Sie lieber gut an. mehr