Gute Vorsätze fürs neue Jahr – und für Ihre Karriere

4. Januar 2018

Gute Vorsätze fürs neue Jahr, die Ihre Karriere fördern

Gute Vorsätze fürs neue Jahr zu treffen ist immer ein Anreiz, etwas zu verbessern und sich zu ändern. Die meisten dieser guten Vorsätze betreffen die Gesundheit: Sie wollen abnehmen, mehr Sport treiben, sich gesünder ernähren oder mit dem Rauchen aufhören.

Selten wird der Blick bei den guten Vorsätzen auf das Berufliche gelenkt. Leider. Denn ein guter Vorsatz ist auch gut für die Karriere. Deshalb erstellen Sie sich ruhig eine „Gute-Vorsätze-Liste“ für Ihre Karriere. Falls Sie es noch nicht getan haben, tun Sie es jetzt. Das neue Jahr ist ja erst einige Tage alt. Oder Sie übernehmen einfach einen der 3 guten Vorsätze für Ihre Karriere.

 

Denken Sie dabei auch an Ihre Karriere.

 

Gute Vorsätze fürs neue Jahr: 3 gute Vorsätze für Ihre Karriere

Guter Vorsatz Nr. 1: Aktiver zuhören

Kommuniziert wird immer. Deshalb ist wichtig, dass Sie nicht allein gut zuhören können, sondern aktiv zuhören. Denn durch das aktive Zuhören signalisieren Sie Ihrem Gegenüber, ob Vorgesetzter, Kunde oder Kollege, das Sie wirklich hören, was er sagt. Nichts ist dienlicher, um die Kommunikation zu verbessern, einen Kontakt herzustellen und Ihre Karriere zu fördern.

 

Guter Vorsatz Nr. 2: Würdigen Sie Ihre Arbeit

Warten Sie nicht länger darauf, dass Sie ein Lob oder Feedback von Ihrem Vorgesetzten oder Ihrem Kollegen erhalten. Beginnen Sie Ihre Arbeit erst einmal selbst wertzuschätzen. Dies steigert nicht allein Ihre Zufriedenheit und Motivation. Nein, Sie sind auch in der Lage Ihre Leistungen viel besser zu kommunizieren, da Sie ja nun wissen, was Sie gutes vollbracht haben. Für Ihre Karriere ein kluger Schachzug.

 

Guter Vorsatz Nr. 3: Macken der Kollegen tolerieren

Jeder hat seine Schwächen – auch Ihre Kollegen. Sich jedoch immer wieder über diese zu ärgern oder gar über diese herzuziehen, ist wenig karriereförderlich. Denn es treten (unbewusste) Spannungen zwischen Ihnen und diesem Kollegen auf, die nicht allein die Arbeitsatmosphäre, sondern auch die Zusammenarbeit belasten. Deshalb konzentrieren Sie sich auf die Stärken, die dieser Kollege hat. Und fragen Sie sich, wie Sie diese für sich und Ihre Karriere nutzen könnten.  



  

Gute Vorsätze fürs neue Jahr sind schnell gefasst. Das Umsetzen fällt dagegen schwerer, weil 3 typische Fehler unterlaufen, die Sie aber vermeiden können. mehr
Befindet sich Ihr guter Vorsatz unter den Top 10 der guten Vorsätze fürs neue Jahr? Und konnten Sie Ihre Vorsätze bis jetzt einhalten? 2 Tipps, wie Sie am Ball bleiben. mehr
Damit Sie Ihre guten Vorsätze umsetzen können, benötigen Sie Ressourcen (Zeit, Geld, Wissen). Oftmals wird jedoch der Fehler begangen, diese nicht zu prüfen. mehr
Starten Sie als Frau richtig durch. Überprüfen Sie regelmäßig, ob Sie weiterhin den 7 Karriere-Geboten folgen. Dieses Arbeitsblatt unterstützt Sie dabei. mehr
Sie sind auf Erfolg eingestellt und wollen Ihre Karriere vorantreiben! Dann weisen Sie drei wichtige Eigenschaften auf: Sie besitzen Energie, Motivation und den Willen für einen Karriereaufstieg – kurz Sie sind karrierehungrig. Um diesen... mehr